» FASS Berlin vs SG Halle/Dresden

Ein spannender Sonntag bringt der FASS-Schülermannschaft weitere 3 Punkte in der ODM und die Mannschaft mit großen Schritten Richtung Meisterschaft

Im Focus unserer Schülermannschaft waren im Spiel gegen die SG Halle/Dresden die erforderlichen 3 Punkte in der ODM, um die Tuchfühlung zum Tabellenersten, die SG Chemnitz/Erfurt, nicht zu verlieren.

Beide Mannschaften haben die bereits absolvierten Spiele auf Augenhöhe geführt. Im heutigen Aufeinandertreffen ging es für beide Mannschaften um wichtige 3 Punkte.

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/190114 Halle/190114 Halle.JPG

Der Puck war kaum gefallen und schon zeigten unsere Mädels und Jungs welches Vorhaben sich in ihren Köpfen festgesetzt hatte. Dieses Vorhaben wollte natürlich die SG Halle/Dresden mit aller Macht verhindern. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe mit ständigem Zug in Richtung gegnerisches Tor. So gestaltete sich das Spiel bis zur 8.Min., bis die SG Halle /Dresden in Überzahl zum 0 : 1 einschießen konnten. Unser Team wollte dies nicht hinnehmen und es dauerte nicht lange, als in der 9. Min. der verdiente Ausgleichstreffer zum 1 : 1 erzielt wurde. Beide Mannschaften hielten das Spieltempo hoch, unsere Schülermannschaft konnte dann in der 14. Min. zur 2 : 1 Führung treffen und mit diesem Spielstand in die 1. Drittelpause gehen.

Mit Beginn des 2. Drittels wurden unsere Spielerinnen und Spieler von der SG Halle/Dresden überrascht. Die Gäste konnten in der 22. Min. das 2 : 2 erzielen. Dann nahm unser Team das Spielgeschehen wieder in ihre Hände und erzielte in der 27. Min. das 3 : 2, sowie in der 32. Min. die 4 : 2 Führung. Die SG Halle/Dresden besann sich auf ihr Spiel und konnte durch individuelle Fehler auf unserer Seite in der 35. Min. zum 3 : 4 Anschlusstreffer und in der 39. Min. den Ausgleich zum 4 : 4 erzielen. So gingen dann beide Mannschaften in die 2. Drittelpause.

 Wie das 2. Drittel, begann auch das 3. Drittel und kaum hatte die 43. Min. begonnen, da erhöhte die SG Halle/Dresden auf eine 4 : 5 Führung. Das Team wollte sein Vorhaben erfüllen und gab alles, in der 55. Min. wurde der ersehnte Ausgleich zum 5 : 5 erzielt. Ab jetzt war die Spannung kaum noch zu bremsen und in der 60. Min. erzielte unsere Schülermannschaft das erlösende 6 : 5 und konnte somit einen weiteren Sieg, sowie 3 wichtige Punkte in der ODM einfahren.

Fazit: Die spielerische Qualität und das Spielen miteinander muss dringend noch verbessert werden.

Ein Dankeschön an unsere Schülermannschaft für diesen Krimi-Sonntag, der durch eine grandiose personelle und lautstarke Unterstützung geprägt war.

Unserem lautstarken Publikum auf der Tribüne, einer großen Gruppe von FASS-Fans und FASS Knaben, gilt heute unser besonderer Dank. Das Team bedankt sich für eure Unterstützung und hofft auf mehr davon. An schöne Dinge gewöhnt man sich eben sehr schnell.

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/190114 Halle/190114 Halle (3).JPG

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/190114 Halle/190114 Halle (4).JPG

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/190114 Halle/190114 Halle (5).JPG

 

Ihr wart großartig. Vielen Dank.

 

Bericht: Dietmar Idschok, Fotos: Alexandra Bohn

von Guido Arnsmann

Zurück