» Willkommen zum letzten Hauptstadtduell der Kleinschüler gegen SG OSC/ECC / EHC?



Was passiert, wenn man die Spieltermine so verschiebt dass die 
FASS-Ferienauswahl gegen die Besten-Auswahl der Spielgemeinschaft  OSC/ECC 
spielen darf? ? es bleibt eigentlich nur die Frage, wie hoch  das Ergebnis 
ausfällt. So waren denn auch Enttäuschung einerseits und  Häme 
andererseits in den Gesichtern der umherstehenden Erwachsenen zu  sehen 
und alle Trainer und Mannschaftsleiter durften sich vor dem Spiel die Köpfe heiß reden (lassen). Und die Kinder? Die haben Eishockey gespielt wie es sich gehört, und zwar mit viel Engagement und Chancen auf beiden Seiten. Hier wurde von der ersten bis zur letzten Minute um jeden Puck gekämpft, gerannt, das Zusammenspiel gesucht, wunderbar gepasst und Tore geschossen. Keiner stand herum, nein alle waren hoch motiviert in Aktion und das auch überaus fair (mal abgesehen von der inzwischen für die Spielgemeinschaft zur schlechten Gewohnheit gewordenen Spielsperre wegen Foul mit Verletzungsfolge ?). Und wirklich alle Tore heute waren sehenswerte Gemeinschaftsaktionen. In der Bilanz waren es 9 Tore durch ECC-, 3 Tore durch FASS- und 2 Tore durch OSC-Spieler. Erinnert man sich an das letzte Spiel unserer Kinder gegen Dresden (siehe den Spielbereicht, den einige nicht zu gerne lasen), haben sie heute zwar verloren, aber insgesamt deutlich besseres Eishockey gespielt. Es geht doch und man kann nur hoffen, dass die Vielfalt der Vereine in Berlin erhalten bleibt, damit auch in Zukunft viele genauso packende Hauptstadtduelle ausgetragen werden können. Wie sagt man so schön? Nach
der Saison ist vor der Saison

In diesem Sinne verabschieden sich die Kleinschüler mit einem 3. Platz
der ODM Runde der MK 2 aus der Saison 2012/2013 und möchten sich an dieser
Stelle nochmals recht herzlich bei allen Eltern, Helfern, Unterstützern,Trainern,
Betreuern und Fans bedanken. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen:)

Bericht: Dirk Berger und Sven Radant


Zurück