» FASS-Spieler "Kicken gegen Blutkrebs"

Am morgigen Samstag wird FASS Berlin an einem Fußball-Turnier zugunsten der DKMS in Berlin Lichtenberg teilnehmen.

Die Freizeitkicker "LattenKnaller05" und "Sparta Lichtenberg" rufen beim großen Fest "Kicken gegen Blutkrebs" in der Fischerstraße 15 dazu auf, sich typisieren zu lassen. Mit der Aktion sollen besonders viele Freiwillige dazu ermutigt werden. 

Headcoach Rumid Masche hat sich für das Kleinfeld-Turnier eine Mannschaft rund um die Oberliga-Spieler Dominik Grafenthin und Gino-Mike Blank zusammengestellt.

Unterstützt werden die Akademiker dabei durch folgende DNL-Spieler der Eisbären Juniors:
Kai Wissmann, Lukas Koziol, Johannes Ehemann, Alexander Erl und Gabriel Federolf.

Das Fest startet um 10 Uhr.
Neben dem Turnier mit mehreren Mannschaften wird es ein buntes Rahmenprogramm und eine Tombola geben, bei der auch Trikots der Akademiker zur den Preisen gehören.

von Fass Berlin

Zurück