» FASS unterstützt Spendenaktion – Kleine Spende der Fans für große Wirkung

Wenn unser Oberliga-Team von FASS Berlin und der ungeschlagene Regionalligameister ECC Preussen am Samstag, dem 22. März, ab 19 Uhr im Wellblechpalast (Berlin-Hohenschönhausen) in den Titelkampf um die Berliner Stadtmeisterschaft starten, dann soll es nicht nur gutes Eishockey zu sehen geben. Gleichzeitig gibt es für die Berliner Eishockeyfans auch die Möglichkeit, Gutes zu tun.

Denn gemeinsam mit Freunden sowie anderen engagierten Berlinern hat es sich eines unserer Mitglieder zum Ziel gesetzt, im Sommer 2014 nach Malawi (Afrika) zu reisen, um eine Grundschule zu bauen – und damit die Zukunftsperspektiven von zahlreichen Menschen in einem der ärmsten Länder der Welt erheblich zu verbessern.

Um den Schulbau zu realisieren, wird allerdings die Hilfe der Berliner Eishockeyfans benötigt. 30000 US-Dollar (rund 21500 Euro) müssen an Spenden zusammenkommen, damit der Bau ermöglicht werden kann. Jeder Betrag, der den Spendensammlern im Stadion während der Partie gegeben werden kann, klein oder groß, zählt also!

Das Projekt läuft über die seit mehr als 20 Jahren aktive und erfolgreiche Organisation buildOn, die mit den Verantwortlichen vor Ort in Kontakt steht sowie für Baustoffe und Experten sorgt.
Und wer nicht zum Spiel kommen kann, diese Initiative aber dennoch unterstützen möchte, findet hier Informationen sowie die Möglichkeit zu spenden:

www.is.gd/malawi

 

 

 

Zurück