» Guten Morgen Kleinschüler …

... das Spiel am 26.1.2014 hat schon lange begonnen, wacht auf! Die Erfurter
Kleinschüler haben derweil die Schläfrigkeit gnadenlos ausgenutzt und
sich einen schönen Vorsprung an Toren ergattern können. So steht es
1:6 am Ende des ersten Drittels. Dieser Spielstand ist umso
ärgerlicher, da er überhaupt nicht dem Leistungsstand beider
Mannschaften entspricht. Das zeigt sich im zweiten und dritten
Drittel: die FASS-Kids sind nun wach und wie beim Spiel am Vortag auf
dem Posten, können diesen Gegner nicht nur in Schach halten, sondern
entscheiden beide Drittel mit 1:0 und 4:3 sogar für FASS.
Aber leider zählt beim Gesamtergebnis das erste Drittel mit, und
Erfurt nimmt einen verdienten 6:9 Sieg mit nach Hause.

Text und Foto: Dirk Berger

Zurück