» Hattrick auf Usedom

Am Samstag fand das Turnier um den Usedomcup in Heringsdorf auf besagter Insel statt. Unserer Bambinimannschaft gelang dieses Jahr der Hattrick. Das dritte Mal in Folge gewannen sie den Pokal.

Wer den Veranstalter und die dortige Umgebung kennt, wird wissen, dass dies kein international anerkanntes Turnier ist, aber mit Sicherheit das enthusiastischste Nachwuchsturnier in Ostdeutschland, wenn nicht der ganzen Republik. Eine Eisfläche direkt am Meer, Veranstalter, die die Wurzeln des Eishockeys zelebrieren und das Wort GASTFREUNDSCHAFT in den Genen haben. Jeder Eishockeybegeisterte, der einmal auf der Eisbahn in Heringsdorf war, wird das leicht bestätigen können.

Jedenfalls wurde auch dieses Mal wieder mit viel Herz und Kampfeswillen Eishockey gespielt. Und diesmal haben unsere Kinder in acht Spielen nur eine Niederlage (gegen den Gastgeber - hier haben wir wirklich gern verloren) und ein Unentschieden (gegen die Eisbärchen) hinnehmen müssen. Alle anderen Spiele, auch das Finale gegen den Verein des Bürgermeisters, konnten sie für sich entscheiden.

Während ich das hier schreibe, schaue ich aus dem Fenster und denke an dieses wunderschöne Famiienwochenende. Danke an Euch Schamasen, danke an Euch, Kinder der Bambinimannschaft ...

Alle, Eltern, Betreuer und Trainer sind mit Sicherheit mehr als stolz auf Euch. 

wodo

 

 

von Wolfgang Domke

Zurück