» Justin Ludwig verlängert bei F.A.S.S. Berlin

Foto: Ch. Ulbrich

Dem Oberliga-Team von F.A.S.S. Berlin ist es gelungen, mit Stürmer Justin Ludwigeinen weiteren „jungen Wilden“ auch für die kommende Saison an sich zu binden.

Der 19-jährige Forward, ein Produkt der Nachwuchsförderung der Eisbären Berlin, war nach drei Jahren bei den Eisbären Juniors schnell bei den Akademikern integriert und entwickelte sich zur „Allzweckwaffe“ im Angriff. In der vergangenen Saison erzielte Justin in 40 Spielen 42 Punkte (19 T, 23 V); darüber hinaus war der Stürmer ein wichtiger und zuverlässiger Faktor der Special-Teams. Sein Talent und seine gute Entwicklung blieb nicht unbeachtet und so durfte Justin sein Können auch bei zwei Spielen in der DEL beim Kooperationspartner Eisbären Berlin zeigen. Aufgrund der sportlichen Perspektive entschied er sich für die weitere Förderung bei den Akademikern.

„Ich freue mich, dass ich bei F.A.S.S. bleibe“, sagte Ludwig über seine Verlängerung. „Die letzte Saison was sensationell, und ich bin überzeugt davon, dass wir die Oberliga wieder rocken werden, wenn wir hart dafür arbeiten.“

Coach Chris Lee ist ebenfalls froh über den Verbleib Ludwigs: „“Mit Justin bleibt uns ein weiterer junger Spieler bei F.A.S.S. erhalten. Er spielt freches Hockey und ist überall einsetzbar. Justin wird sich bei uns bestens weiter entwickeln.

Zurück