» Kick-Off-Turnier der Kleinschüler

Foto: Christian Ulbrich

Am 14.und 15. September 2013 luden die Kleinschüler von FASS Berlin zu einem Vorbereitungsturnier ins Erika-Heß-Stadion im Wedding. Zum „Kick-Off-Turnier“ reisten die Rostock Piranhas, die Schamasen aus Usedom und der Berliner Schlittschuhclub an.

In sehr freundschaftlicher Atmosphäre begegneten sich hoch motivierte 10 bis 11-jährige Kinder, die zu einem großen Teil zum ersten Mal mehrere Spiele auf dem Großfeld zu absolvieren hatten. Alle vier Mannschaften traten  zweimal gegeneinander an, die Spiele dauerten jeweils zweimal 20 Minuten. Schnell übernahmen die Schamasen die Favoritenrolle nach einem recht deutlichen 6:2 gegen FASS Berlin im Eröffnungsspiel. Aber auch die Piranhas aus Rostock zogen nach mit einem 8:0 gegen den Schlittschuhclub. Im dritten Spiel machten wiederum die Schamasen im direkten Vergleich mit den Rostock Piranhas deutlich, wer an diesem ersten Tag die stärkere Mannschaft war: die Begegnung endete 8:2 für die Schamasen. Den ersten Tag schlossen die Gastgeber im Spiel gegen den Schlittschuhclub mit einem 10:0 ab. Am zweiten Tag mussten nun alle noch einmal alles geben: in weiteren acht Spielen wurden die restlichen Begegnungen und alle Rückspiele ausgespielt. Hier war Kondition gefragt. Die Zuschauer erlebten faire und spannende Begegnungen.  Für die Neulinge auf dem Großfeld waren manche Regeln noch etwas ungewohnt, so gab es für die Schieris des Öfteren ein Abseits zu pfeifen. Spektakuläre Einlagen wie ein doppelter Purzelbaum von Lukas Budde auf dem Weg zum Tor, dank vorher noch erfolgter Vorlage an Philipp Zodikov in ein Tor verwandelt, gab es ebenso wie Tore in letzter Sekunde: Felix Schmitz beim ersten Spiel gegen den Schlittschuhclub sowie Ege Domke im zweiten Spiel gegen die Rostock Piranhas, das 11:3 für FASS endete.

Am Ende sah man bei der Siegerehrung nur zufriedene Gesichter. Es gab Urkunden und Preise für alle, und alle konnten mit dem Gefühl nach Hause fahren, für die kommende Saison gut gewappnet zu sein und viel Erfahrung gesammelt zu haben. Nichts desto trotz gab es natürlich einen gewürdigten Sieger: die Schamasen aus Usedom erreichten souverän den ersten Platz, gefolgt von den Gastgebern auf Platz 2  und den Rostock Piranhas auf Platz 3.

Rosi Schmitz

 

Die Spielergebnisse im einzelnen:

FASS Berlin

vs.

Schamasen

2:6

Schamasen

vs.

FASS Berlin

1:0

Rostock Piranhas

vs.

BSC

8:0

BSC

vs.

Rostock Piranhas

1:5

Schamasen

vs.

Rostock Piranhas

8:2

Rostock Piranhas

vs.

Schamasen

2:8

FASS Berlin

vs.

BSC

10:0

BSC

vs.

FASS Berlin

0:4

FASS Berlin

vs.

Rostock Piranhas

4:2

Rostock Piranhas

vs.

FASS Berlin

3:11

BSC

vs.

Schamasen

0:11

Schamasen

vs.

BSC

10:0

 

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/06-kleinschueler/news-images/kln_20130914_news01_cu-02.jpg

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/06-kleinschueler/news-images/kln_20130914_news01_cu-03.jpg

 Fotos: Christian Ulbrich

Zurück