» Landesliga gewinnt gegen den BSG Eternit mit 3:4

Fotos by Carsten Gobel, Bearbeitung Frank Richter

Am Samstag, 7. Februar 2015 trafen die Landesliga Mannschaften des BSG-Eternit und von FASS Berlin 1c in Neukölln, bei diesmal gutem Wetter, aufeinander. Anpfiff war um 19.00 Uhr und beide Mannschaften konnten nicht in voller Stärke antreten. Die Akademiker versuchten von Anfang an Druck auf den Gegner aufzubauen, konnten sich aber auf das Spiel von Eternit noch nicht richtig einstellen. So kam es, das in Überzahl, die Betriebssportgruppe schon nach sechs Minuten, nach einem Bulli, mit einem verdeckten Schuss, durch den Spieler Nr. 35, Leo Dittrich in Führung gehen konnten.

Im zweiten Drittel erhöhte FASS den Druck und John Miller konnte in der 25. Minute ausgleichen. Nach drei Minuten gelang Kai Schulze der Führungstreffer und Dasty Ertel ein weiterer in der 30. Minute. Somit drehte die 1c von FASS Berlin das Spiel im 2. Dritten vollständig und führte verdient mit 1:3.
Kurz vor Ende des 2. Drittels wurde Sebastian Dictus (8) in der 37. Spielminute hart gegen die Bande gecheckt und musste verletzt zur Untersuchung ins Krankenhaus transportiert werden. Aufgrund dessen, erhielt Alexander Zabel von Eternit eine Spieldauerdisziplinarstrafe.

Im dritten Drittel gelang FASS ein immer besseres Spiel unter der Leitung des stellvertretenden Trainers Andreas Schreiber und die Scheibe blieb meist im Drittel der BSG. In der 41. Minute baute Kai Schulze (14) die Führung zum 1:4 aus. Allerdings nutzte Eternit zwei Konterchancen aus und konnte in 45. und 60. Spielminute noch auf 3:4 herankommen. Auch das Herausnehmen des Goalies konnte die Niederlage nicht abwenden. Beide Torwarte, Frank Richter (FASS) und Knut Zarnow (Eternit) hatten viel zu tun und konnten einige und auch kuriose Torschüsse abwehren.

Der Endstand des Spiels lautet BSG/FASS 3:4 (1:0/0:3/2:1), und wir wünschen unserem Spieler Sebastian eine gute Besserung!

Am 14.2. bestreitet das Landesligateam des FASS Berlins um 14.00Uhr das nächste Spiel, diesmal sind die Weddinger zu Gast beim ECC im PO9 Glockenturmstraße.

von Fass Berlin

Zurück