» Leibi is back

Verteidiger Thomas Leibrandt geht in seine 12. Saison bei den Akademikern. Das Saisonende musste er aus verletzungsgründen außerhalb der Bande erleben. Grund genug bei ihm mal nachzufragen.

Hallo Leibi, letzte Saison hattest Du dich an der Schulter verletzt. Wie geht es Deiner Schulter jetzt und bist Du wieder fit?

Thomas Leibrandt: Die Schulter OP und anschließende Reha sind gut verlaufen. Es fühlt sich fast wieder wie vorher an. Natürlich habe ich zusätzlich zur Reha auch fleißig im Fitnessstudio trainiert, um die Muskulatur und Ausdauer wieder aufzubauen.

Ihr habt jetzt einige Einheiten auf dem Eis hinter euch. Wie läuft es bei dem Team?

Thomas Leibrandt: Ich war ja über 6 Monate nicht auf dem Eis und habe in den ersten Wochen erstmal das Gefühl und vor allem die Sicherheit mit der Schulter zurück erlangt. Da wieder viele neue junge Spieler nachgerückt sind, werden wir sicherlich noch ein paar Wochen benötigen um unseren Rhythmus zu finden.

Am Freitag geht es gegen Weiden zum ersten Testspiel aufs Eis. Was erwartest Du vom Spiel im Erika Hess Eisstadion?

Thomas Leibrandt: Wir haben Weiden ja schon in der Vorbereitung zur letzten Saison kennen gelernt und wie fast jede bayerische Mannschaft sind sie körperlich sehr robust. Wir werden versuchen unser Spiel zu machen und vor allem durch unser aggressives Vorchecking den Gegner früh stören.

Thomas und das Team freut sich auf euch im Erika Hess Stadion im Wedding zu sehen! Spielbeginn ist um 19:30 Uhr

 

Zurück