» Max Janke wird ein Akademiker

Foto: Michaela Dachselt

Die Akademiker melden die Verpflichtung des 21-jährigen Max Janke. Der junge Verteidiger wechselt vom ehemaligen Ligakonkurrent ECC Preussen zum Oberliga-Ost-Pokalsieger. Der 1,80 Meter große und 80 Kilogramm schwere Verteidiger stammt aus dem Preussennachwuchs und wechselte zur Saison 2008/09 aus Berlin ins DNL-Team der DEG. Zur Saison 2009/10 kehrte Max Janke zurück zum ECC. Nach einer Saison zog es Max in die Oberliga Nord zu den Rostock Piranhas. Für die Ostseestädter absolvierte der junge Verteidiger 38 Partien, in den er 6mal einnetzen und 43 Vorlagen zum Erringen der Meisterschaft in der Oberliga Nord beisteuern konnte. 2012 kehrte er wieder zurück nach Charlottenburg. In der vergangenen Saison absolvierte er 32 Partien für den ECC, in den er 8 Tore und 12 Vorlagen auf seiner Habenseite verbuchen konnte.

FASS-Coach Rumid Masche: „Max ist ein vielseitiger Verteidiger, der sowohl hinten als auch vorne konsequent spielen kann. Ich freue mich, dass er sich für FASS entschieden hat."

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und eine erfolgreiche Saison mit den Akademikern“, sagt Max Janke.

Der Verteidiger soll bei den Akademikern ein wichtiger Bestandteil des Teams werden und sich sportlich weiterentwickeln.

von Fass Berlin

Zurück