» Milos Mihajlovic neuer Nachwuchstrainer bei FASS Berlin

Foto: Marcus Hoffmann WPG-Berlin

 

Das Trainerteam von FASS Berlin hat sich pünktlich zu den Planungen der neuen Saison vergrößert, Milos Mihajlovic erhält einen Vertrag beim Weddinger Nachwuchsclub und steht damit als neuer Trainer für die kommende Saison fest.

Milos (25) ist gebürtiger Serbe und kann schon jetzt auch auf eine beeindruckende Spielerkarriere zurückblicken, so kam er für sein Land bis in die Saison 2011/2012 auf 30 Einsätze in der Nationalmannschaft U18/U20 und spielte einige Jahre in verschiedenen Profiligen, bevor er dann in der Saison 2010/2011 für den Schwenninger ERC die Schlittschuhe schnürte. In der abgelaufenen Saison 2017/2018 ging Milos dann für die zweite Mannschaft von FASS Berlin auf Torjagd. Seine Trainerkarriere begann er vor einigen Jahren beim EHC Berlin Blues, dort durchlief er alle Altersklassen und fühlt sich seither als Trainer berufen.

 

Oliver Miethke: „wir sind sehr froh, dass wir Milos als Trainer gewinnen konnten, er ist eine absolute Bereicherung für die Nachwuchsarbeit von FASS. Wir haben Milos die Möglichkeit gegeben im Sommer die C-Trainerausbildung Leistungssport zu absolvieren, bisher hatte er noch keine deutsche Trainerlizenz, dass werden wir jetzt nachholen, Milos wird bei uns den Bereich der U15 (Schüler) trainieren“.

 

von Peter Wendel

Zurück