» Neues vom akademischen Eishockey

Die Eishockeysaison ist beendet. Die Eishockey-WM ist in der Endphase. Die ersten warmen Tage locken den Fan ins Straßencafé. Und wie üblich, das jährliche Sommertheater im deutschen Eishockey ist am Laufen. In dieser Saison dreht es sich wieder einmal um den DEB. Neuwahlen stehen vor der Tür und der Oberliga Ost ist mal so einfach vom DEB der Todesstoß verpasst worden.

Der Eishockeyenthusiast kennt es ja nicht anders. Zu stark ist noch die Erinnerung an das Chaos vor der letzten Saison mit dem Duell 2.Bundesliga kontra DEL2 – DEB kontra ESBG-Vereine. Der Sommer ist noch lang. Warten wir gespannt auf den weiteren Verlauf. Eins war bisher immer sicher: Der Puck flitzt ab September übers Eis.

In den Profiligen DEL und DEL2 dreht sich das Wechselkarussell schon heftig.. Auch einige Ex-Akademiker sind da involviert.

 

ü  Verteidiger Thomas Supis wechselt von den Eisbären zu den Krefeld Pinguinen.

ü  Stürmer Alexander Oblinger vom Meister Ingolstadt zu den Nürnberg Icetigers.

ü  Verteidiger Benni Hüfner  von Crimmitschau zu den Bietigheim Steelers.

 

ü  Und Coach Chris Lee ist der neue Cheftrainer der Eispiraten Crimmitschau.

 

Wir wünschen unseren „EX“ viel Erfolg und eine Verletzungsfreie Saison 2014-2015

Zurück