» Neues von den Akademikern: Drei „Fölies“ vom Kooperationspartner

Ole Olleff und Can Matthäs wieder im FASS Dress

Nachdem im letzten Jahr die Förderlizenzspieler aufgrund des reduzierten Spielbetriebs in der OL Ost und des veränderten DNL Modus nur sehr unregelmäßig zum Einsatz kamen, bietet die neu geschaffene Oberliga Nord, für junge Spieler die richtige Plattform den nächsten Karriereschritt zu machen.

Mit Can Matthäs, Ole Olleff und Daniel Volynec, alle in Berlin geboren, sind die drei ersten Förderlizenzspieler benannt. Alle drei Over Age Spieler sollen beim Oberligisten spielen, um weitere Erfahrungen im Senioreneishockey zu machen und dann möglicherweise wie viele Spieler in den vergangenen Jahren in der DEL oder DEL2 zu landen.

Alle drei Spieler gehen in ihre zweite Saison bei den Akademikern und werden nebenher ihre schulischen und beruflichen Ausbildungen weiter voranbringen. In der vergangenen Saison bestritt Can Matthäs  22 Spiele (6 Tore u. 4 Vorlagen). Der 19jährige Daniel Volynec absolvierte 9 Spiele (2 Vorlagen). Der gleichaltrige  Ole Oleff, ausgestattet mit dem Gardemaß von 1,88 m und 89 KG „Kampfgewicht“ absolvierte 23 Saisonspiele (2 Tore und 4 Vorlagen). Alle drei werden dem Team mit zunehmender Erfahrung sicherlich weiterhelfen.

Zurück