» Nichts zu holen in Erfurt

4:0
Black Dragons Erfurt FASS Berlin
Foto: Black Dragons Erfurt

Gegen die Black Dragons Erfurt gab es leider eine 4:0-Niederlage. Dabei siegten die Black Dragons vor allem dank des überragenden Torhüters Stefan Löffelholz und einem starken letzten Drittels, in dem das Team von Erfurts Trainer Tim Donelly aus einer 1:0-Führung nach dem ersten Drittel bis zur 54. Minute ein 4:0 machte. Am Ende war das Ergebnis dem Spielverlauf entsprechend deutlich zu hoch, aber wer vorn nicht trifft……..

Zurück