» Nico Ehmann verlässt FASS Berlin

Foto: Alexandra Bohn

Nico Ehmann verlässt FASS Berlin

 Die 2:7-Niederlage gegen die Crocodiles Hamburg in der Mercedes-Benz Arena war der vorerst letzte Einsatz von Nico Ehmann (22) für FASS Berlin. Der Verteidiger wechselt zu einem Ligakonkurrenten im Westen.

„Nico sieht eine Perspektive auf eine Profilaufbahn und will diese Chance nutzen“, stellt Trainer Oliver Miethke fest. „Er hat sich hier in den letzten Monaten sportlich und menschlich positiv präsentiert, und wir wünschen ihm viel Erfolg bei diesem Schritt. Wir selbst sind in der Lage, diese Lücke zu schließen, ohne unsere Ziele zu gefährden.“

Zurück