» Oliver Duris verstärkt den Angriff der Akademiker

„Neuzugang Oliver Duris im Duell mit seinem künftigen Teamkollegen Can Matthäs" Foto: SteMi

Oliver Duris verstärkt den Angriff der Akademiker

FASS Berlin hat seine erste Import-Stelle für die Oberliga-Saison 2016/17 besetzt. Von den Hannover Indians wechselt Oliver Duris an die Spree. Der 27jährige Slowake spielt seit drei Jahren in der deutschen Oberliga (Königsborn, Hannover) und kam in insgesamt 121 Spielen auf 88 Tore und 94 Assists. In der slowakischen Extraliga absolvierte er zwischen 2006 und 2013 237 Spiele, überwiegend für seinen Heimatclub Dukla Trencin.

Coach Oliver Miethke freut sich auf seinen neuen Sturmführer: „Wir haben in der vergangenen Saison gesehen, wie wichtig Top-Besetzungen auf den Import-Positionen sind. Oliver Duris ist nicht nur spielerisch und physisch stark, sondern bringt auch Führungsqualitäten mit. Gerade unsere vielen jungen Spieler können sich an ihm orientieren.“

Duris wird auch in den Trainerstab des FASS-Nachwuchses integriert und tritt Anfang September an. Beide Seiten verständigten sich auf eine Zusammenarbeit über die nächsten zwei Spielzeiten. „In Berlin zu leben, habe ich mir immer schon gewünscht. Ich weiß, dass der Verein hohe Erwartungen in mich setzt. Es ist mein Job, FASS in den nächsten zwei Jahren auf allen Ebenen ein Stück besser zu machen. Dazu bin ich bereit“, zeigt er sich kämpferisch.

Zurück