» Runde 3 im Ost-West Duell– Sonntag um 16 Uhr im Welli ist der Neusser EV zu Gast

Am Sonntag, 22.02.2015 um 16:00 Uhr im Wellblechpalast ist mit dem Neusser EV. der nächste unbekannte Gegner zu Gast und für die Akademiker besteht eine weitere Möglichkeit sich gegen einen Westvertreter zu behaupten. Die Neusser beendeten die Hauptrunde mit 18 Punkten auf Platz 7..In der Pokalrunde folgten nach Niederlagen  zuhause gegen Schönheide (3:6) und in Hamm (2.6), zu Hause die ersten 2 Punkte jeweils nach Verlängerung bzw. Penaltyschießen mit 4-5 gegen Frankfurt und  1-2 gegen Ratingen. Die Bilanz der Mannschaft um Coach Andrej Fuchs kann man bisher also eher durchwachsen bezeichnen. Trotzdem eine Mannschaft, die nicht zu unterschätzen ist. Einziger Bekannter für Eisbärenkenner könnte der 24 jährige Francesco Lahmer sein, der das Eishockeyspielen in Berlin erlernte. Will man die 3 Punkte in Berlin behalten, muss man in der Defensive gut stehen und im Sturm wie schon in den vergangenen Spielen die Chancen verwerten.

Vorher müssen die Mannen um Rumid Masche am Freitag zum Tabellenzweiten den Schönheider Wölfen. Die Mannschaft von Trainer Norbert Pasche hat bisher eine weiße Weste in der Pokalrunde. In Neuss gewannen die Wölfe 6-3, zu Hause gegen Frankfurt gab es ein 12-1 Sieg und am vergangenen Samstag ein 7-0 zu Hause gegen den Tabellenführer aus Hamm. Also kein leichtes Unterfangen, das die Akademiker im Wolfsbau erwartet. Und auch die Statistik aus der Hauptrunde spricht gegen Fass. Nur einem Sieg stehen 3 Niederlagen entgegen. Aber der Pokal hat hoffentlich seine eigenen Gesetze und die Jungs wollen nach dem 1. Auswärtssieg gleich weiter punkten und möglichst 3 Punkte aus dem Wolfsbau entführen.

Coach Rumid Masche sieht für die beiden Spiele am Wochenende einen Aspekt als wichtig an, um erfolgreich zu sein:“Wir müssen weiter mit viel Spaß an die Sache gehen. Mit Spaß und der nötigen Lockerheit kommt auch der Erfolg. Und mit der gleichen geschlossenen Mannschaftsleitung werden wir es beiden Mannschaften so schwer wie möglich machen Punkte gegen uns zu holen.“

Spielbeginn in Schönheide ist am Freitag, 20.02.2015 um 19:30 Uhr. Der Liveticker wird euch dann diesmal von unserem Partner Carlsberg Deutschland präsentiert.

Im Heimspiel am Sonntag gibt es dann noch nachträglich einen Meilenstein zu feiern. Unser Stürmer Fabio Patrzek bestreitet am Freitag in Schönheide sein 250. Spiel für Fass Berlin. Damit liegt Fabio auf Platz 4 der Spieler mit den meist absolvierten Spielen für die Akademiker. Und dieses Jubiläum soll selbstverständlich mit einem Sieg im gegen Neuss abgerundet werden. Vier Mal traf FASS bisher in seiner 50jährigen Vergangenheit auf einen Neusser Verein. In der Saison 1976/77 gab es gegen den Neusser SC mit 4:13 und 1:12 ebenso 2 deftige Niederlagen wie Jahre später in der Saison 1992/93 gegen den Nachfolgeverein Neusser EC mit 1:11 und 0:11. Also höchste Zeit am Sonntag um 16 Uhr im Wellblechpalast den Bock umzustoßen.

Kommt und unterstützt die Jungs im Pokalrennen.

von Fass Berlin

Zurück