» SCHÜLER Saisonabschluss – Oster-Turnier in Rostock

Die erfolgreiche Saison der Schülermannschaft fand ihren Abschluss bei einem Einladungsturnier in Rostock am tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/050414 Halle/050414 Rostock.JPG05.-06.04.2014.
Am Turnier nahmen 2 Mannschaften aus Rostock teil, die Jonsdorfer Falken und unser F.A.S.S. Berlin.
Es wurde jedes Spiel einzeln gewertet, jeweils zwei Hälften.

Im ersten Spiel haben unsere Mädchen und Jungs den Start gegen Rostock 2 verschlafen und lagen nach ca. 35 Sek. Spielzeit mit 1 : 0 zurück. Kurz vor Ende der ersten Hälfte musste unsere Schülermannschaft auch noch das 2 : 0 für Rostock in Kauf nehmen. Somit war das erste Spiel verloren.
Nach einer kurzen Pause begann das Rückspiel. Das zeigten unsere Mädchen u. Jungs, dass sie auch ansprechendes Eishockey spielen können und gingen nach wenigen Sek. mit 1 : 0 in Führung.
Ab da hatten Sie das Spiel in Ihnen Händen und die Tore waren nur eine Frage der Zeit. Das Rückspiel endete 4 : 0 für unsere Schülermannschaft.
Nach einer Eisbereitung musste unsere Mannschaft sich mit Rostock 1 auseinandersetzen. Auch in diesem Spiel bestimmten unsere Mädchen und Jungs das Geschehen und der Erfolg war auf Ihrer Seite.
Mit 3 : 0 für F.A.S.S. Berlin wurde das Spiel gewonnen.
Das Rückspiel gegen Rostock 1 wurde mit gleicher Energie fortgesetzt und auch da gingen wir wieder mit
1 : 0 in Führung. Kurz vor Ende erzielte unsere Mannschaft noch das erstrebte 2 : 0.
Ab dem 2. Spiel waren alle Spieler und unsere 3 mitgereisten Torhüter wach und zeigen gute Leistungen.
Mit diesen 3 Siegen vom 1. Turniertag waren wir wieder voll im Rennen.

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/050414 Halle/050414 Rostock (3).JPG


Am 2. Turniertag konnte unsere Schülermannschaft leider nicht an die Leistungen des Vortages anknüpfen.
Im ersten Spiel gegen die Jonsdorfer Falken, lagen unsere Mädchen u. Jungs durch einzelne Fehler 0 : 2 zurück. Im gesamten Spiel wurde nicht die erforderliche Ordnung gefunden und die Jonsdorfer Falken hatten deutliche Vorteile. Kurz vor Schluss erzielten unsere Schüler den Anschlusstreffer zum 1 : 2.
Im Rückspiel zeigte unsere Schülermannschaft das es auch anders geht. Von Beginn an wurde das Tempo hochgehalten und zielstrebige Angriffe gefahren. Diese Aggressivität wurde mit dem Erfolg belohnt, dass dieses Spiel mit 2 : 0 für F.A.S.S. endete.
Damit stand fest, dass unsere Schüler im Halbfinale gegen Rostock 2 spielen.
In der ersten Hälfte wurde wieder zielstrebig gespielt, was am Ende zu einer 2 : 0 Führung für unsere Mädchen u. Jungs führte. Dieses zielstrebige Spiel war in der 2. Hälfte wie weggeblasen und Rostock 2 konnte kurz vor Ende der Spielzeit zum 2 : 2 ausgleichen. Ein letzter Endspurt hatte für uns keinen Erfolg mehr und so ging es ins Penaltyschießen. Dieses ging mit 3 : 2 unglücklich an Rostock 2 und unsere Schülermannschaft spielte somit um Platz 3 gegen die Jonsdorfer Falken.

Dieses Spiel konnte leider durch Spieler-Erkrankungen auf Jonsdorfer Seite nicht durchgeführt werden.
Sie mussten leider zu unserem Bedauern mit 6 kranken Kindern frühzeitig heimfahren.
Unsere Schülermannschaft belegte bei diesem Turnier in Rostock somit den 3. Platz.
Zum Abschluss gab es eine Siegerehrung der Mannschaften mit Pokal, Medaillien und Urkunden und Ehrung des besten Torwartes und Spielers.
Zu unser aller Überraschung wurden der beste Torwart und  der beste Spieler des Turniers aus unserer FASS-Schülermannschaft gewählt. Glückwunsch, Jungs!

F.A.S.S. Berlin wünscht den erkrankten Spielern aus Jonsdorf natürlich schnelle und gute Besserung.

Vielen Dank an unsere Schülermannschaft für diese sensationelle Saison mit dem 1. Platz in der ODM.
Ein großes Dankeschön geht auch an die Trainer, Betreuer und Eltern, die im Hintergrund sehr wertvolle Arbeit für diesen Erfolg geleistet haben.

tl_files/fassberlin/saison_2013-2014/04-jugend/news-images/050414 Halle/050414 Rostock (2).JPG

(Bericht: Dietmar Idschok - Bilder: Alexandra Bohn)

Zurück