» Sieg im Leipzig-Krimi – Akademiker weiter auf Kurs

3:4 n.P.
Icefighters Leipzig FASS Berlin
Foto: Frank Noske

FASS Berlin hat sich am Abend bei den Icefighters Leipzig nach Penaltyschießen mit 4:3-Toren durchgesetzt und den Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz auf nur noch zwei Punkte verkürzt. Siegtorschütze der Akademiker war Patrick Czajka vor 1.080 Zuschauern.

Das Team von Coach Chris Lee legte gleich wie die Feuerwehr los. Die konzentriert auftretenden Akademiker setzten die Icefighters gleich mächtig unter Druck. In der neunten Minute brachte Fabio Patrzek die Akademiker in Führung, keine Minute später konnte jedoch Sören Breiter bereits für die Gastgeber ausgleichen. Noch im ersten Abschnitt brachte Thomas Supis die Gäste erneut in Führung (19.), Christian Leers erhöhte in der 24. Minute mit einem sehenswerten Treffer zum 1:3. Florian Eichelkraut (27.) und Lars Müller (40.) glichen im zweiten Drittel noch zum 3:3 aus. Im letzten Drittel brach dann die große Stunde des völlig überforderten Schiedsrichtertrios an. Die Akademiker kassierten 9 völlig überzogene Strafzeiten. Nach fast jedem Körperkontakt flogen Helm, Schläger und Handschuhe der Leipziger in hohem Bogen davon, sodass der Schiedsrichter selbst für einen Eisstolperer schon eine Strafzeit verhängte. Aber die Akademiker gaben nicht auf und stemmten sich gegen die drohende Niederlage. Selbst ein fragwürdiger Penalty, geschossen von Thomas Vrba, konnte der überragende FASS-Goalie Philip Lehr abwehren. Nach torlosem Schlussdrittel und torloser Verlängerung, entschied das Team aus der Bundeshauptstadt die Partie im Penaltyschießen für sich. Für Leipzig traf nur Florian Eichelkraut, während für FASS Christian-Alexander Leers und Patrick Czajka trafen.

Hinweis für alle Fans: Die Leipziger Eintragungen im Pointstreak-System sind fehlerhaft. Das Spiel endete nicht wie eingegeben 4:5, sondern 3:4 n. P. Der angegebene Siegtorschütze Sven Ziegler trat gar nicht beim Penaltyschiessen an, den entscheidenden Game-Winnig-Shot erzielte Patrick Czajka. Jeder blamiert sich so gut er kann.

Spielstatistik

 

 

Mehr Infos und Bilder rund um das Oberliga-Team von FASS Berlin findet ihr auf Twitter unter @fassberlin! Werdet Follower!

Zurück