» Souveräner 2:0-Sieg über ECC Preussen

Beiden Mannschaften war heute bewusst, dass das Ergebnis des heutigen Spiels am Ende eventuell über den Meistertitel der ODM Knaben MK II entscheiden könnte. Das FASS-Team hat sich wie berichtet in der Saison prächtig entwickelt und war seit 8 Spielen ungeschlagen. In der ECC-Mannschaft sind daher wohl vorsichtshalber auch MK-I-Spielern mit aufgelaufen.

tl_files/fassberlin/saison_2014-2015/06-Knaben/news/080215 Preussen/080215 Preussen (2).JPG

Vorsichtig und abwartend begann das Spiel dann auch und die ersten Minuten waren beiderseitig sehr ruhig und herantastend. Dann gelang es unseren Kids immer mehr, die Preussen unter Druck zu setzen und das Spiel auf die Preußische Seite zu verschieben. Aber FASS musste immer wieder acht geben auf schnelle Konter der Preussen und gewappnet sein für deren gute Aufbau- und Stürmerpässe. Die Verteidigungsleistung von FASS war heute jedoch überragend, das gilt sowohl für die Defensivspieler als auch für tatkräftige und frühzeitige Unterstützung unserer Offensive. Daher hatte der Preußische Sturm fast im gesamten Spiel kaum eine Chance und es gab wenig wirklich gefährliche Aktionen vor unserem Tor. Und wie sah unser Angriff aus? Druck aufs Preußische Tor gab es, auch viele Schüsse aufs Tor, die jedoch meistens von der exzellenten Torhüterin der Preussen aufgehalten wurden. Diese Torhüterin ist durch direkte Schüsse nicht zu überwinden, nur Abpraller sind hier verwertbar. Und so war es auch bei den beiden einzigen Toren des heutigen Spiels, für FASS je eines im ersten und zweiten Drittel des Spiels.
Im letzten Drittel hatte FASS keine Notwendigkeit mehr, das Spiel zu öffnen und aufgrund der heutigen guten Defensivleistung bestand auch keine Gefahr fürs Erreichte. Einzelne Ausbrüche in Richtung Tor gab es wohl, die aus besagtem Grund jedoch an der Torhüterin endeten. Für die Zuschauer bot sich damit ein eher ereignisloses drittes Drittel. Der heutige Sieg geht damit mit 2:0 souverän an FASS. Herzlichen Glückwunsch unseren Kids!

tl_files/fassberlin/saison_2014-2015/06-Knaben/news/080215 Preussen/080215 Preussen.JPG

Ein großes Kompliment geht noch an alle Kids des heutigen Tages, denn alle haben es geschafft, nach teils turbulenten und aggressiven Szenen in den ersten beiden Dritteln, im letzten Drittel wieder abzukühlen und jegliche Eskalation zu vermeiden.

Fotos und Bericht: Dirk Berger

tl_files/fassberlin/saison_2014-2015/06-Knaben/news/080215 Preussen/080215 Preussen (3).JPG

Zurück