» Spiel 1.111 der Vereinsgeschichte von FASS Berlin

Spiel 1.111 der Vereinsgeschichte von FASS Berlin

 Am Sonntag (13.30 Uhr, Erika-Heß-Eisstadion) bestreitet FASS Berlin sein 1.111tes Spiel der Vereinsgeschichte. Gegner sind die Icefighters Leipzig. FASS Berlin existiert seit Dezember 1962 und war noch nie in finanziellen Schwierigkeiten - einmalig im deutschen Eishockey. Seit Anfang der 70er Jahre ist FASS ein reiner Eishockeyverein. Das erste Pflichtspiel fand am 24. November 1973 statt (15:1 gegen HTSV Bremen im Eisstadion Wedding). Seitdem hat die Erste Mannschaft des Berliner Traditionsvereins acht Spielzeiten in der Oberliga, 30 Spielzeiten in der Regionalliga und fünf Spielzeiten in der Verbands- oder Landesliga gespielt. Die größten Erfolge waren der Gewinn des Oberliga Ost-Pokals 2013, die Meisterschaften in der Regionalliga Nord 1974, 1977 und 1981 sowie der Gewinn des Regio-Cups Nord-Ost 2001 und 2002.

Einige der Protagonisten aus vergangenen Jahrzehnten FASS-Eishockey werden am Sonntag im Erika-Heß-Eisstadion erwartet.

Zurück