» Update: Trauer um Timo Paul - Spendenkonto - Termin Beisetzung

Liebe Freunde, Bekannte und Eishockeyfreunde

am heutigen Tag möchten wir euch gerne ein Update zum Stand von Timo geben.

Am gestrigen Mittwoch (19.08.) hatte sich eine Gruppe in der Geschäftsstelle der Eisbären Berlin zusammengefunden um die Beisetzung für Timo zu besprechen. An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei den Verantwortlichen der Eisbären Berlin bedanken, dass diese Ihren Sitzungsraum zur Verfügung gestellt haben. In dieser Runde waren engste Freunde von Timo, Fanbeauftragter der Eisbären Berlin Herr Holly Wende, Pressesprecher der Eisbären Berlin Daniel Goldstein, zwei Mitarbeiterinnen der Lufthansa In Touch (Arbeitgeber von Timo), Herr Gerald Hagen von F.A.S.S. Berlin e.V., Herr Michael Hoffmann vom Bestattungsinstitut Hoffmann und meine Person anwesend. Auf Grund von Verpflichtungen bezüglich seines Studiums konnte Tobias nicht anwesend sein. In dieser Runde wurden alle Punkte bezüglich der Beisetzung besprochen. Auch der Termin wurde bekannt gegeben. Dieser ist wie folgt:

 

Freitag, 11. September 2015

12:00 Uhr

St. Andreas - St. Markus Friedhof

Konrad-Wolf-Straße 33-34, 13055 Berlin

 

Die Wahl auf diesen Friedhof viel daher weil der Bezug zu den beiden Eishockeymannschaften und wie ein Teilnehmer in der Runde gestern sagte: "Timo kann von dort die Luft des Eises im Wellblechpalast schnuppern." gegeben ist. Auf dem Friedhof ist in der Kapelle Platz für bis ca. 150 Leute. Da wir alle mit mehr Teilnehmern rechnen, werden die Eisbären Berlin versuchen eine Außenanlage aufzubauen so dass auch die Leute vor der Kapelle an der Trauerfeier teilnehmen können und sowie alle Gäste drinnen alles mitbekommen. Es wird eine Urnenbeisetzung für Timo geben. Da seine geliebte Oma auch so beigesetzt wurde und es keinen letzten Willen gab, haben wir uns dazu entschlossen da es auch aus Timo seiner sicht gesehen sein Wunsch gewesen wäre.

Der Bestatter bittet darum, sofern jemand etwas mitbringen möchte, das es eher ein Gesteck als ein Kranz sein sollte. Des Weiteren haben wir uns abgesprochen das auf der Geschäftsstelle der Eisbären Berlin ein Kondolenzbuch ausgelegt wird. Dies ist in der Geschäftszeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Tamara-Danz-Str. 5, 10243 Berlin neben der O2-World (Mercedes-Benz-Arena) für jedermann in der genannten Zeit frei zugänglich.

Als letzten Punkt möchten wir euch gerne drum bitten, sofern es jemanden gibt der ein paar Worte auf der Trauerfeier sagen möchte, sollte sich bitte vorab melden und eine kurze Mitteilung an Christopher.Scholz@fass-berlin.de geben.

 

Als letztes möchte ich euch gerne über den aktuellen Spendenstand informieren. Der aktuelle Betrag (Stand 19.08.2015) beträgt €1.725,00.

Im Namen aller Freunde, Bekannte, Kumpels und Vereine möchte ich mich bei euch für diesen Zusammenhalt und euren Spenden bedanken. VIELEN DANK!!!

Timo wäre stolz auf alle. Auf jeden einzelnen. Und ich bin mir sicher das er von oben mit einem großen Lächeln hinab schaut.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Christopher Scholz

Koordinator/Sponsoring Fass Berlin e.V.

 

Meldung 1:

Liebe Vereinsmitglieder,

die Nachricht, dass unser Betreuer, Freund und Eishockeyfamilienmitglied Timo Paul im jungen Alter von gerade einmal 45 Jahren am Montagabend verstorben ist, hat uns alle sehr getroffen. Tränen sind geflossen, aber auch an die schönen Momente haben wir uns erinnert. Einen geliebten Menschen gehen lassen zu müssen ist nie leicht, aber wenn Timo uns eins mitteilen könnte, dann würde er jetzt sagen: ,,Hört auf zu weinen. Setzt ein Lächeln auf und behaltet mich mit meiner liebevollen und lebensfrohen Art in Erinnerung." Und genau das sollten wir tun.

Da Timo keine Verwandten hat, hat sich der Vorstand von FASS Berlin dazu entschlossen, die Beisetzung zu organisieren. Für die Kosten der Beisetzungsfeier hat FASS Berlin ein Spendenkonto eingerichtet. Um der Feier einen angemessenen Rahmen zu geben, bitten wir um Spenden mit dem Stichwort „Timo Paul“ auf das Konto DE95 1007 0024 0464 4415 01 (Konto-Nr. 4644415 01, BLZ 100 700 24) bei der Deutschen Bank.

Den Termin der Beisetzungsfeier werden wir über diesen Weg und auf unserer Homepage (www.fass-berlin.de) mitteilen.

Liebe Grüße

FASS Berlin

Der Vorstand

von Fass Berlin

Zurück