» U20--Nationalspieler Can Matthäs bleibt FASS Berlin treu

Die Akademiker zu Gast bei der Eröffnung des neuen Studio „Kurfürstendamm“ (Bayreuther Straße 8, 10787 Berlin)

Trotz der Unsicherheit über die Ligenzugehörigkeit hat Center Can Matthäs (19) für die kommende Saison zugesagt. Der 19jährige U20-Nationalspieler kam als Förderlizenzspieler der Eisbären seit 2014 in 63 Spielen auf 15 Tore und 27 Assists. Er wechselt nun fest zu den Akademikern. Matthäs: „Ich möchte in der nächsten Saison voll angreifen und noch mehr Verantwortung übernehmen. FASS hat klare Ziele und schafft professionellere Strukturen. Da will ich mitmachen."

Und damit nicht genug: Auch Dave Simon (24) und Christian Steinbach (25) laufen in der Saison 2016/17 erneut im rot-weiß-schwarzen Trikot auf. Der klassische Zwei-Wege-Stürmer Simon geht in seine fünfte Saison für FASS und hat in 117 Oberliga-Spielen 23 Tore und 36 Assists produziert. Verteidiger Steinbach war vor der letzten Saison zunächst für die 1b eingeplant, war aber schon kurz später nicht mehr aus der Ersten Mannschaft wegzudenken. Er verzeichnete in 39 Spielen zwei Tore und zehn Vorarbeiten.

Diese guten Nachrichten gab der Berliner Traditionsclub anlässlich eines Termins beim Premium-Sponsor Aprosports bekannt, der heute sein zweites Studio „Kurfürstendamm“ (Bayreuther Straße 8, 10787 Berlin) eröffnete. Alle drei Spieler nahmen an den Feierlichkeiten teil und nutzten intensiv die Einrichtungen. Aprosports-Geschäftsführer Alex Fleischmann: „FASS und Aprosports sind ehrgeizig und wollen wachsen. Unsere Zusammenarbeit macht viel Sinn - und viel Spaß!"

 

tl_files/fassberlin/saison_2016-2017/Aprosports-Eroeffnung_02.jpg

Zurück