» Überraschungsbesuch auf der Kinderonkologischen Station Berlin – Buch

Ein sehr beeindruckener Besuch - Foto Frank Noske
Am 08. Oktober besuchten die beiden FASS-Youngstars Christoph Kabitzky und Maximilian Faber die Kinder der Station. Besonders der kleine Robin freute sich auf den Besuch.
 
Mit den Worten „ Das sind Eishockey Spieler, die haben Power!“ holte er seine Power Ranger Figuren und das Eis zwischen Gästen und Patienten war gebrochen. Tapfer hörten die beiden Spieler sich die Krankengeschichten der Kinder an, die manch einem einen Schauer über den Rücken laufen lassen.
 
Als Geschenk überreichten Chris & Max einen signierten Eishockey Helm ihrer Mannschaft, der mit Stolz von jedem Kind einmal aufgesetzt wurde. Besonders beeindruckt waren beide von Lia`s Fotowand. Diese zeigt Daumen – Drück – Bilder für Lia. Chris versprach spontan diese Wand durch ein weiteres Foto der gesamten FASS. Berlin Mannschaft zu ergänzen.
 
Nach unserer Frage welchen Eindruck Sie von der Station gewonnen haben, blieb uns eine Antwort in Erinnerung: „ Wir sind beeindruckt von der Willensstärke und dem Power, die die Kinder der Krankheit Krebs entgegen setzen.“
 
Kinderlaecheln e.V. bedankt sich für den Besuch von Chris, Max, Des Squire & Trucker Frank.
 
 
Wer diesen großartigen Charity unterstutzen oder mehr erfahren möchte, bitte besucht deren Webseite: www.kinderlaecheln.com! Die Kinder und deren Familien werden sich sehr freuen!

von Fass Berlin

Zurück