» Weihnachtscamp in der Erika

Vom 28.12. -30.12.2014 fand im Erika Hess Eisstadion das Weihnachtscamp von F.A.S.S. Berlin statt. Trotz zusätzlich gestrichener Eiszeiten, welche schon geplant waren, ist es dem Trainerteam dennoch in hervorragender Art und Weise gelungen das Camp wieder zu einem Erlebnis zu machen. 50 Spieler, von Bambinis bis zu der Jugend und eingeteilt in 3 Gruppen absolvierten bis zu 2 Eis, 2 Athletik und 1 Theorieeinheit je Camptag. Bob Krachtovil von den Straubing Tigers fungierte wieder als Headcoach und so konnten nicht nur die Spieler lernen. Alle machten mit viel Freude und persönlichem Einsatz mit und sorgten damit auch für den großen Erfolg des Camps. Am letzten Camptag und als krönenden Abschluss, besuchten wir nach den anstrengenden Übungen noch das Eisbärenspiel am Abend.

An dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön an das Team der Eishalle und unseren Caterer sowie an alle fleißigen Helfer, die auf Grund der hohen Anzahl nicht alle namentlich erwähnt werden können.

Zurück