Oberliga

F.A.S.S. e.V. Berlin hat sich für die Saison 2016/2017 für die Zulassung zum Senioren-Spielbetrieb der Oberliga Nord nach den Statuten und Ordnungen des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) qualifiziert.

Die 16 Teams starten mit einer gemeinsamen Einfachrunde (30 Spiele), beginnend am 23. September 2016.

Danach wird die Liga in zwei Gruppen geteilt (Plätze 1-8 sowie Plätze 9-16), in denen jeweils eine weitere Einfachrunde gespielt wird (14 Spiele). Fur die sich daran anschließenden Playoffs sind die ersten sechs Teams der oberen Gruppe qualifiziert. Die Platzierten 7 und 8 der oberen Gruppe spielen gegen die Platzierten 1 und 2 der unteren Gruppe Pre-Playoffs (im Modus "best-of-three"), um die zwei noch fehlenden Teilnehmer der Playoffs zu ermitteln.

Diese acht Playoff-Teilnehmer spielen dann in einer internen Playoff-Runde (Modus "best-of-five") die vier Teilnehmer aus, die gemeinsam mit den besten vier Teams aus der Oberliga Sud die Playoffs um den Aufstieg in die DEL2 bestreiten werden.



Die 16 Teilnehmer der Oberliga Nord 2016/2017:
Rostock Piranhas, EHC Timmendorfer Strand, Crocodiles Hamburg, ESC Wedemark Scorpions, Hannover Scorpions, EC Hannover Indians, EC Harzer Falken, FASS Berlin, ECC Preussen Berlin, Icefighters Leipzig, MEC Halle, Black Dragons Erfurt, Füchse Duisburg, Herner EV, ESC Wohnbau Moskitos Essen und Tilburg Trappers.

News aus der Oberliga

Oberliga

TRANSDEV GMBH UND F.A.S.S. E.V. BERLIN STARTEN MOBILITÄTSPARTNERSCHAFT

Die Erste Mannschaft des Eishockey-Oberligisten F.A.S.S e.V., Oliver Miethke (Trainer), Christian Schreyer (Vorsitzender der Geschäftsführung der Transdev GmbH)
TRANSDEV GMBH UND F.A.S.S. E.V. BERLIN STARTEN MOBILITÄTSPARTNERSCHAFT Berlin, 28.09.2016: Die Transdev GmbH, Deutschlands größter privater Nahverkehrsanbieter im Bus und Bahnbereich, wird in der Saison 2016/17 neuer Mobilitätspartner des Eishockey-Oberligisten F.A.S.S. e.V. Berlin. Als führender weiterlesen...
Oberliga

Im Derby den Anschluss halten

Das erste Saisonwochenende verlief nicht nach dem Geschmack der Akademiker. Gegen Erfurt verspielte die Mannschaft im letzten Drittel eine verdiente Führung, in Duisburg war das Spiel nach fünf Minuten beim Stand von 3:0 bereits gelaufen. Nach dem misslungenen Start liegt man am Tabellenende. Am Freitag (19:30 Uhr, weiterlesen...
Oberliga

Akademiker in Duisburg chancenlos

Akademiker in Duisburg chancenlos Wer am Sonntag im Spiel der Akademiker gegen den letztjährigen Oberliga Nord Meister aus Duisburg der Favorit war, konnte der Fan schnell erkennen. Bereits nach 44 Sekunden brach der geplante Abwehrwall in sich zusammen. Raphael Joly brachte die Füchse schnell mit 1:0 in Führung. weiterlesen...
Oberliga

Gekämpft, geführt und doch verloren…

Foto: Alexandra Bohn
Sie lagen zurück, gingen in Führung, zeigten eine gute Leistung und standen am Ende doch mit leeren Händen da. FASS Berlin unterlag zum Saisonstart der Oberliga Nord gegen die Black Dragons Erfurt mit 3:5 (2:2/1:0/0:3). Da die Gäste etwas auf sich warten ließen, startete FASS mit 15 Minuten Verspätung in die neue weiterlesen...