Oberliga

Nachdem die Oberliga Ost nach dem Rückzug des ECC Preussen und den Jonsdorfer Falken nur noch aus sieben Mannschaften besteht, ändert sich am Modus der Oberliga Ost nicht viel. Gespielt wird eine Doppelrunde, die am 4. Oktober 2013 beginnt und am 9. Februar 2014 endet. Der Erste und Zweite der Oberliga Ost bilden die beiden Teilnehmer, die an der Oberliga-Endrunde mit den besten sechs Mannschaften aus der Staffel West und den besten vier Teams der Staffel Nord teilnehmen. Die zwölf Mannschaften werden in zwei Gruppen geteilt, in denen jeweils eine Einfachrunde gespielt wird. Das jeweils beste Team qualifiziert sich für die Relegation zur DEL2.

Für die verbleibenden sechs Mannschaften geht es dann um den Ostpokal. Hier entschieden sich die Vereine für einen Mix aus Gruppenphase und Playoff-Modus. Zunächst werden in zwei Dreiergruppen die vier Halbfinallisten ermittelt, die anschließend im Modus best of five den Pokalsieger ausspielen. Der Finalsieger erhält genauso wie der Oberliga-Meister ein Startrecht für den DEB-Pokal.

Mit den den Black Dragons aus Erfurt, den Wölfen aus Schönheide, den Tornados aus Niesky, den Wild Boys aus Chemnitz, den Saale Bulls aus Halle und den Icefighters Leipzig stehen sechs Mannschaften als Gegner unseres Teams fest.

News aus der Oberliga

Oberliga

Ein "Akademiker" in der NHL

Unser Förderlizenzgoalie Niklas Treutle in Aktion
Heute überraschte die Pressemeldung, dass der ehemalige FASS-Förderlizenzgoalie Niklas Treutle in der vergangenen Nacht einen Vertrag mit der NHL-Organisation Arizona Coyotes unterschrieben hat und die DEL noch vor Saisonstart verlassen wird. Treutle, in der Saison 2011/12 mit einer Förderlizenz der Freezers weiterlesen...
Oberliga

F.A.S.S. besetzt erste Kontingentstelle

Yannick D'Arino und Roberts Licitis weiter im FASS Trikot
Der Weddinger Traditionsverein hat für die kommende Oberligasaison nun auch die erste Ausländerpositionen besetzt. In der Verteidigung bleibt Roberts Licitis (20) bei den Akademikern. Er wechselte in der vergangenen Saison von den Eisbären Juniors zu F.A.S.S. und kam in 29 Spielen auf ein Tor und zwei Assists. Der weiterlesen...
Oberliga

Sommer, Urlaub, Fass Berlin - Dauerkarte für die Saison 2015/2016 zu gewinnen

In Berlin und Brandenburg stehen die Sommerferien vor der Tür und für viele von uns beginnt die Urlaubszeit. Im Berliner Eishockey hingegen begibt sich das Sonmertheater gerade in eine heiße Phase - so auch bei F.A.S.S. Berlin. Hinter den Kulissen bastelt der Vorstand an der Mannschaft, Ziele werden gesteckt und man weiterlesen...
Oberliga

Zwei Bayern bei den Akademikern

Yannick Böckmann und Andreas Erl im Trikot der Akademiker
Bayerische Spieler beim FASS Berlin haben Tradition. Schon zu den Gründungsmitgliedern gehörte eine Vielzahl von Spielern aus dem Süden der Republik. Und in den 70 er und 80 er Jahren gehörten Nachwuchsnationalspieler wie Walter Emslander und Andreas Heigl zum Inventar der Akademiker. Zwei Spieler werden in der weiterlesen...