Oberliga

F.A.S.S. e.V. Berlin hat sich für die Saison 2016/2017 für die Zulassung zum Senioren-Spielbetrieb der Oberliga Nord nach den Statuten und Ordnungen des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) qualifiziert.

Die 16 Teams starten mit einer gemeinsamen Einfachrunde (30 Spiele), beginnend am 23. September 2016.

Danach wird die Liga in zwei Gruppen geteilt (Plätze 1-8 sowie Plätze 9-16), in denen jeweils eine weitere Einfachrunde gespielt wird (14 Spiele). Fur die sich daran anschließenden Playoffs sind die ersten sechs Teams der oberen Gruppe qualifiziert. Die Platzierten 7 und 8 der oberen Gruppe spielen gegen die Platzierten 1 und 2 der unteren Gruppe Pre-Playoffs (im Modus "best-of-three"), um die zwei noch fehlenden Teilnehmer der Playoffs zu ermitteln.

Diese acht Playoff-Teilnehmer spielen dann in einer internen Playoff-Runde (Modus "best-of-five") die vier Teilnehmer aus, die gemeinsam mit den besten vier Teams aus der Oberliga Sud die Playoffs um den Aufstieg in die DEL2 bestreiten werden.



Die 16 Teilnehmer der Oberliga Nord 2016/2017:
Rostock Piranhas, EHC Timmendorfer Strand, Crocodiles Hamburg, ESC Wedemark Scorpions, Hannover Scorpions, EC Hannover Indians, EC Harzer Falken, FASS Berlin, ECC Preussen Berlin, Icefighters Leipzig, MEC Halle, Black Dragons Erfurt, Füchse Duisburg, Herner EV, ESC Wohnbau Moskitos Essen und Tilburg Trappers.

News aus der Oberliga

Oberliga

Qualifikation fast beendet und was kommt dann? Freitag gegen die Black Dragons im Wedding – Sonntag spielfrei

Foto: Dr. Gerd Basting
Qualifikation fast beendet und was kommt dann? - Freitag gegen die Black Dragons im Wedding – Sonntag spielfrei Ein untrügerisches Zeichen des sich nähernden Saisonendes ist unter anderem auch die im Eishockey „brodelnde Gerüchteküche“. Und da hat die Oberliga Nord momentan so einiges zu bieten. Was passiert weiterlesen...
Oberliga

Auch im sechsten Derby nichts zu holen - ECC holte sich nach 7 Jahren die Stadtmeisterschaft

Torschütze zum 4:1 Marvin Miethke Foto: Dr. Gerd Basting
Auch im sechsten Derby nichts zu holen - ECC holte sich nach 7 Jahren die Stadtmeisterschaft Mit Motivation und der Hoffnung auf eine Überraschung gingen die Akademiker in das sechste Berliner Derby. Von den Verletzten und erkrankten Spielern kehrte Christian Steinbach zurück, so dass es nach der Spieldauerstrafe von weiterlesen...
Oberliga

Die Indianer waren auf dem Kriegspfad - Sonntag Dery im Welli

Quelle: EC Hannover Indians Fotograf: Deisterpics
Die Indianer waren auf dem Kriegspfad Um Spiele gegen einen großen Favoriten zu gewinnen bedarf es immer eins, es muss alles stimmen, Davon konnte man bei den Akademikern aber nur mit Glück und viel Glück von ausgehen. Das Team von Wieder-Coach Oliver Miethke konnte nur mit 13 Feldspielern in die niedersächische weiterlesen...
Oberliga

Erst ins Reservat, dann das Derby - Am Freitag bei den Indians – Sonntag im „Welli“ gegen den ECC

Foto: Dieter Hartmann Eishockeynews
Erst ins Reservat, dann das Derby - Am Freitag bei den Hannover Indians – Sonntag im „Welli“ gegen den ECC Man könnte jetzt klagen und lamentieren oder nach mehr oder weniger guten Ausreden suchen, aber letztlich kommt man auf den selben Nenner: Die Saison war eine einzige „Seuche“, wie sie sich keiner der weiterlesen...