Oberliga

Nachdem die Oberliga Ost nach dem Rückzug des ECC Preussen und den Jonsdorfer Falken nur noch aus sieben Mannschaften besteht, ändert sich am Modus der Oberliga Ost nicht viel. Gespielt wird eine Doppelrunde, die am 4. Oktober 2013 beginnt und am 9. Februar 2014 endet. Der Erste und Zweite der Oberliga Ost bilden die beiden Teilnehmer, die an der Oberliga-Endrunde mit den besten sechs Mannschaften aus der Staffel West und den besten vier Teams der Staffel Nord teilnehmen. Die zwölf Mannschaften werden in zwei Gruppen geteilt, in denen jeweils eine Einfachrunde gespielt wird. Das jeweils beste Team qualifiziert sich für die Relegation zur DEL2.

Für die verbleibenden sechs Mannschaften geht es dann um den Ostpokal. Hier entschieden sich die Vereine für einen Mix aus Gruppenphase und Playoff-Modus. Zunächst werden in zwei Dreiergruppen die vier Halbfinallisten ermittelt, die anschließend im Modus best of five den Pokalsieger ausspielen. Der Finalsieger erhält genauso wie der Oberliga-Meister ein Startrecht für den DEB-Pokal.

Mit den den Black Dragons aus Erfurt, den Wölfen aus Schönheide, den Tornados aus Niesky, den Wild Boys aus Chemnitz, den Saale Bulls aus Halle und den Icefighters Leipzig stehen sechs Mannschaften als Gegner unseres Teams fest.

News aus der Oberliga

Oberliga

Czeslaw Panek wird ein Akademiker

Fotograf: Event Photographie JMD Jan-Malte Diekmann
Mit dem 61 Jahre alten Czeslaw „Jesse“ Panek haben die Akademiker einen erfahrenen Trainer für das Oberligateam unter Vertrag genommen. Seine große Erfahrung war für die Verpflichtung des im polnischen Bydgoszcz geboren Panek ein entscheidendes Kriterium für seine Verpflichtung. „Mit Jesse Panek haben wir weiterlesen...
Oberliga

Niederländischer Nationalspieler Julian van Lijden wird ein Akademiker

Julian van Lijden im Trikot von Red Bull Salzburg - Foto: GEPA/RedBull/Sebastian Krauss
Die Akademiker haben sich im Angriff mit dem 22-jährigen Niederländischen Nationalspieler Julian van Lijden verstärkt. Der Stürmer, der für die Niederlande in der letzten Saison an der Herren-WM und im Nachwuchs jeweils zweimal an den U18- und U20 -WM teilgenommen hat, wechselt von den Eindhoven Kemphanen zum weiterlesen...
Oberliga

Ein Abgang und ein "falscher" Neuzugang

Es gibt weiter Bewegung im Kader der Akademiker für die Oberliga Nord 2015/16: Wieder zur Verfügung steht Routinier Christopher Scholz (26). Der erfahrene zwei-Wege-Spieler steigt wieder ins Training ein und wird dem Team hoffentlich bald wieder zur Verfügung stehen. Wegen einer Verletzung in der Vorbereitung fiel weiterlesen...
Oberliga

Update: Trauer um Timo Paul - Spendenkonto - Termin Beisetzung

Liebe Freunde, Bekannte und Eishockeyfreunde am heutigen Tag möchten wir euch gerne ein Update zum Stand von Timo geben. Am gestrigen Mittwoch (19.08.) hatte sich eine Gruppe in der Geschäftsstelle der Eisbären Berlin zusammengefunden um die Beisetzung für Timo zu besprechen. An dieser Stelle möchte ich mich auch weiterlesen...