Regionalliga

Die Regionalliga startet in eine neue  Saison und möchte an den Erfolg der Saison 2012 anknüpfen.

Sie ist auch wieder der Unterbau der Oberliga.

Bei der Position des Trainers gab es einen Wechsel, die Mannschaft wird nun von Harald Kuhnke trainiert.

Bei den Betreuern gibt es keine Veränderungen.

Gespielt wird in einer einfach Runde bis zum 23.03.2014.

Teilnehmende Mannschaften: EHC Erfurt 1b, EHV Dresden, Eissport und Schlittschuh Club 2007 Berlin, ESC Dresden, SV Rudelswalde/ Crimmitschau , SV Rot-Weiß Bad Muskau,ECC Preußen, EHC Leipzig.

 Die Links zu den einzelnen Vereinen/Teams findet ihr auch unter Teilnehmer

Die Durchführungsbestimmungen zur Regionalliga findet ihr im Downloadbereich.

 

 

News aus der Regionalliga

Regionalliga

Sieg in vorletzter Sekunde

Sieg in vorletzter Sekunde Recht früh mit 2:0 lag der Club bei seinem Gastspiel bei FASS Berlin zurück, hatten dann Chancen für zwei Spiele, ließen die Anhänger aber bis kurz vor Schluss Zittern, ehe der 3:2-Sieg (1:2/1:0/1:0) gesichert werden konnte. Beide Teams mussten auf zahlreiche Spieler verzichten, zeigten weiterlesen...
Regionalliga

4:2 Sieg gegen FASS Berlin - Regionalliga

4:2 Sieg gegen FASS Berlin - Regionalliga Am letzten Samstag gastierte unsere Regionalligamannschaft im Erika-Heß-Eisstadion in Berlin. Gegner waren die Akademiker von der 2. Mannschaft des F.A.S.S. Berlin. In einem spannenden Duell konnte sich unsere 1b mit 4:2 durchsetzen! Grundlage dafür war eine geschlossene weiterlesen...
Regionalliga

So nun auch ein paar Worte von mir zum Spiel, obwohl es mir schwer fällt.

So nun auch ein paar Worte von mir zum Spiel, obwohl es  mir schwer fällt. Beim Derby ECC Preußen: FASS Berlin kam es, beim Stand 6:0, in der 54 Minute zum Spielabbruch. Unser Spieler mit der Nummer 83, stieß mit einem ECC Spieler zusammen. Stürzte darauf  und schlug mit dem Hinterkopf auf das Eis und weiterlesen...
Regionalliga

FASS Berlin: SV RW Bad Muskau 5:4 (n.P.)

FASS Berlin: SV RW Bad Muskau 5:4 (n.P.)   Das erste Heimspiel in gewohnter Umgebung, doch mit Eishockey hatte das ganze irgendwie nichts zu tun. Es war zwar ein schnelles Spiel, alle rannten hin und her und wenn es Kilometergeld gegeben hätte, dann hätte jeder das verdient. Doch das Zusammenspiel kam leider zu weiterlesen...