» Einfach nur "wichtig"

... wären Erfolge in den Ansetzungen an diesem Wochenende. Es sind zwar nur drei Teams und fünf Spiele, aber für zwei Mannschaften geht nur um eines: Platz 2 oder nicht Platz 2. Die Jugend hat am Sonnabend um 16.00 Uhr in Erfurt die vorletzte Möglichkeit noch Punkte in dieser Spielzeit zu erringen. Auch wenn alles dagegen spricht: Warum eigentlich nicht? Bei den Junioren geht es Sonnabend um 13.30 Uhr in Dresden um die Vizemeisterschaft. Gelingt ein Sieg, ist es ein großer Schritt nach vorne, da man dann im direkten Vergleich nach Siegen führen würde. In Dresden wird man jedoch nicht anders denken und somit wird es ein "heißer Tanz". Am Sonntag ist dann um 13.15 Uhr Fortuna Leipzig in der Paul-Heyse-Eishalle zu Gast. Auch hier sollte man trotz aller Voraussetzungen die Vorsicht walten lassen, haben doch die Leipziger vor einer Woche beim OSC mit 7:3 gewonnen. Für das Regionalligateam braucht es am Sonnabend nur einen Satz: Es ist das Derby gegen den ECC. Alle weiteren Erklärungen sind für dieses Spiel wahrlich überflüssig, spielt doch neben der sportlichen Situation auch das Prestige eine erhebliche Rolle. Am Sonntag wird es dann aber nicht weniger schwer, da es zum EHC Timmendorfer Strand geht, der mit momentan 16 Punkten auf Platz 5 steht. Keine einfachen Aufgaben für Trainer Awizus und die Mannschaft, ist der Erfolg wie immer auch vom zur Verfügung stehenden Kader abhängig. Alle weiteren Teams sind spielfrei.

Zurück