» Richtungsweisende Entscheidungen bei den Beachboys

Es fehlt zwar noch die letzte Unterschrift, aber es ist jetzt schon spruchreif, dass die 1.Herrenmannschaft des EHCT06 weiter für die Betriebs GmbH von ETC Geschäftsführer Jörg "Jocki" Dittrich spielt. Diese Zusammenarbeit, die in den letzten zwei Jahren erfolgreich war, wird also auch in der kommenden Saison (2008/09) weitergeführt. Außerdem ist auch die Trainerfrage geklärt. Nachdem sowohl externe als auch interne Lösungen abgewägt wurden, wird der Nachfolger von Henry Thom (wechselt zum Rostocker EC/Oberliga) sein direkter Vorgänger. Jocki Dittrich übernimmt die Mannschaft wieder als Cheftrainer und rückt somit wieder mehr ins sportliche Tagesgeschäft. Er wird in Zukunft also wieder sowohl den Posten des Managers als auch den des Trainers bekleiden, wie es ja auch schon in früheren Jahren des Timmendorfer Eishockeys der Fall war. Jocki wird sich aber nicht alleine um die Mannschaft kümmern, ihm werden dabei mit Matthias Schnabel und Eike Wenzel zwei Assistenztrainer zur Seite stehen. Beide sind im Timmendorfer Eishockey ja keine Unbekannten und sind nach ihren Karrieren als Spieler schon seit Jahren im Nachwuchs als Trainer tätig und besitzen auch beide die nötige Lizenz, um in der Regionalliga als Trainer arbeiten zu können. Damit sind zwei ganz wichtige Entscheidungen für die Zukunft getroffen worden, so dass man sich in den kommenden Wochen auf die Zusammenstellung des Kaders konzentrieren kann. KS für den EHCT 06

Zurück