» Preussen geben erste Verstärkungen bekannt

Die letzte Saison hatte gezeigt, dass man den jungen Spielern doch erfahrene Spieler zur Seite stellen muss, um den Schritt in die nächst höhere Spielklasse zu schaffen.Den Preussen ist mit der Verpflichtung von Jan Schertz (38) und Holger Mix (34) ein wichtiger Schritt in diese Richtung gelungen. Beide Spieler sind Berliner und haben in ihrer Jugendzeit bei den Eisbären gespielt. Jan Schertz hat dann acht Jahre das Trikot der 1. Bundesliga und später DEL bei den Eisbären getragen. Zwei Jahre war er bei den Berlin Capitals und hat dort schon einmal den Aufstieg in die Oberliga mitgetragen. Weitere Stationen waren der ESC Dresden, wo er auch als Co-Trainer tätig war und zuletzt der ESC Halle 04 in der Oberliga. Holger Mix hat zwei Jahre im Kader der ersten Mannschaft bei den Eisbären gespielt und ist über Hassfurt und Crimmitschau zum EHV Schönheide gelangt. Hier konnte er mit seinem Team in der letzten Saison im Playoff-Finale gegen die Preussen den Meistertitel erringen. Wir heißen beide Spieler in Berlin wieder recht herzlich willkommen, wünschen ihnen viel Erfolg und denken, dass damit zusammen mit Doug Murray eine gute Mischung zwischen jung und alt entstanden ist. Quelle: K.W. Riemer für den ECC

Zurück