» Der vorläufige Falkenkader 2008/09

Der EHC Jonsdorfer Falken hat sein erstes Training in Vorbereitung der Saison im Juni absolviert. Trainer Moritz Schmidt ist mit dem Verlauf zufrieden. "Die Beteiligung am Sommertraining war sehr gut und für mich aufschlussreich." Das Gerüst der Mannschaft steht und muss nur noch auf drei Positionen verstärkt werden. Gesucht wird noch der Mann zwischen den Pfosten, der David Schulze folgt. Hier liegen interessante Angebote vor. Außerdem fehlt ein Vollstrecker, der für die nötigen Tore der Falken sorgen soll. Dabei kann sich der Vorstand in dem ansonsten jungen Team auch einen erfahrenen Mann vorstellen, der vielleicht schon die Zeit nach dem Eishockey im Auge hat und seine Zukunft in der Oberlausitz sieht. Ein weiterer gelernter Verteidiger soll die Abwehr stärken. Am 01.08.2008 sammelt Schmidt seine Spieler in Vorbereitung auf die Saison. Für die Falken steht fest, dass diese im September beginnt und Sie werden bei der Termintagung am 17.08.2008 darauf drängen, dass die dazu getroffene Regelung von allen Vereinen eingehalten wird. Torhüter: Ivonne Schröder, Christian Wendler (DL Füchse), Andy Hirsch (DL Füchse), René Zimmermann (Falkennachwuchs), Verteidiger: René Haack, Jan Havlik, Toni Klante, Benjamin Reichardt, David Wolters, Phill Kettner (Falkennachwuchs), David Schulze, (Falkennachwuchs) Stürmer: Thomas Ganer, Marcel Görlitz, Michael Groba, Mario Hähnel, Harald Halangk, Erik Hänisch (Falkennachwuchs), Mathias Kohl (DL Füchse), Pieter Kohls (Füchse), Tom Kolleck, René Landgraf, Attila Pal (Füchse), Michal Pe?ek, Vasily Sharapa (Füchse) Im Gespräch: Dietmar Herzog, Tom Schupp, Maik Hanspach Abgänge: Markus Adamsky (Niesky), Johann Geddert (?), Jiri Havlik (akt. beendet), Daniel Just (Chemnitz?), Eric Rahn (akt. beendet), David Schulze (?) Quelle: Jonsdorfer Falken

Zurück