» EHC Thüringen zuversichtlich

Dabei stand vor allem der Schutz des Nachwuchses mit seinen 6 Nachwuchsmannschaften im Blickpunkt der Betrachtungen. Der Vorstand hat sich nach seiner Kündigung des Kooperationsvertrages mit der Eishockeyspielbetriebsgesellschaft Dragons Thüringen mbH aus wichtigem Grund dafür entschieden, den Spielbetrieb der ersten Männermannschaft in der Regionalliga Nord/Ost selber sicher zu stellen. Die Sicherstellung der finanziellen Grundlage für diesen Entschluss verdanken wir vielen, auch wieder gewonnenen Sponsoren und Förderern des Eishockeys in Erfurt, mit welchen in der letzten Woche gesprochen wurde. Dazu gehören neben Firmen auch Privatpersonen und städtische Einrichtungen, wie der Erfurter Sportbetrieb. Die ersten Erfolge können auch schon betrachtet werden, denn am letzten Freitag ist bereits die Untereiswerbung für die neue Saison eingebracht worden. Zahlreiche Werbeverträge wurden verlängert, andere neu abgeschlossen. Dennoch sind noch etliche Flächen zu vermarkten, so Thomas Semlow, welcher sich in der letzten Woche intensiv um die Sponsorensuche gekümmert hat. Das Budget von ca. 150.000 ? ist derzeitig überwiegend gedeckt. Der Vorstand geht davon aus, dass mit kontinuierlicher und guter Sponsorenarbeit, welche sich der Verein auf die Fahnen geschrieben hat, dieser Fehlbetrag im laufe der Saison gesichert werden kann. Neue Ideen, wie z.B. eine Mitgliedschaft im Eishockeyclub Thüringen e.V. für Juristische Personen (Firmenmitgliedschaft), welche für 240 ? im Jahr 4 zu 50% ermäßigte Eintrittskarten zu jedem Heimspiel ermöglicht, sollen dabei helfen. Wirklich am Herzen liegt dem Vorstand des Eishockeyclub Thüringen e.V , alle Sponsoren, Förderer und Fans für eine konstruktive, bodenständige und sachliche Zusammenarbeit zu gewinnen. Es muss wieder Spaß machen, in Erfurt zum Eishockey zu gehen, so Henrik Fröhlich. Hierzu hat der Eishockeyclub Thüringen e.V. aktive Unterstützung von Sascha Neumann erhalten, welcher sich im Bereich Marketing für den Verein engagieren wird. Quelle: EHC Thüringen

Zurück