» Erkenntnisse gewonnen

Im ersten Vorbereitungsspiel verloren die Akademiker vor 80 Zuschauer mit 9:4 (3:0,1:2,5:2) gegen das verstärkte Junioren-Bundesliga-Team des ETC Crimmitschau Man sollte das Spiel jedoch nicht überbewerten, da wir nur mit 11 Feldspielern (davon 3 Gastspieler und 3 Junioren) gegen ein vollbesetztes Team antraten. Neutrainer Benjamin Hecker hat unter Wettkampfbedingungen einige Spieler getestet und so einige Erkenntnisse erfahren. Auch ETC-Trainer Mannix Wolf zeigte sich zufrieden, rechnet aber im Rückspiel gegen eine komplette Fass-Mannschaft mit einer klaren Niederlage.

Zurück