» Verstreut in Berlin ...

An diesem Wochenende geht es für unsere Teams einmal quer durch Berlin, was sicherlich nicht das letzte Mal der Fall sein wird. Los geht es mit den Schülern, die es um 13.00 Uhr in der Deutschlandhalle mit der Spielgemeinschaft aus Leipzig und Halle zu tun haben. Nach dem ernüchternden 1:12 beim ECC ist da wohl Wiedergutmachung angesagt. Fast zeitgleich, also um 13.30 Uhr, haben die Kleinschüler ihre Premiere. In ungewohnter Turnierform und auf kleinem Feld ist für das Team um Trainer Mike Schroeder eine erste Standortbestimmung im Sportforum angesagt. Sonntag heißt es für die Knaben: 09.30 Uhr und Wedding. Wie stark die jungen Bullen aus Halle sind, bleibt abzuwarten. Aber auch hier gilt nach dem enttäuschenden Auftakt Wiedergutmachung. Um 13.30 Uhr können, ebenfalls in Wedding, die Junioren zeigen, dass ihre Leistung aus Timmendorf kein Zufallstreffer war. Zu Gast ist der OSC, gegen den es in der letzten Spielzeit einige "umkämpfte" Spiele gab, der aber auch diverse Abgänge verzeichnen musste. Eine "Wiederholung" des Landesliga-Halbfinales findet um 16.15 Uhr in der Paul-Heyse-Str. statt. Der SCC, dem man vor einem halben Jahr unterlag, bittet zum Tanz. Schwächer sind die SCC'ler mit Sicherheit nicht geworden, haben sie sich doch mit fünf Spielern aus der Berlin-Brandenburg-Liga verstärkt.

Zurück