» Wild Boys vor letztem Test

Für die Wild Boys Chemnitz geht es nun langsam in die Endphase der Vorbereitung. Mit dem EC Erkersreuth wartet am Sonntag, 12, Oktober, 18:30 Uhr, der letzte Testspielgegner auf die Chemnitzer. Denn schon eine Wocher später (18. Oktober, 19 Uhr) wartet im Berliner Wedding das Team von FASS Berlin auf die Cracks von Trainer Jozef Kovacik zum ersten Punktspiel. Auch wenn das Hinspiel in Selb mit 11:2 gewonnen wurde, nehmen die Chemnitzer diesen Test ernst. Um noch so maches probieren zu können, will man zum ersten Mal mit den Ausländern ins Spiel gehen. Unterdessen wurden die Partien für den Sachsenpokal ausgelost, dabei müssen die Wild Boys zu Sachsenligist Fortuna Leipzig reisen. Brisant ist diese Ansetzung dahingehend, da beide Teams im letzten Jahr im Endspiel dieses Wettbewerbes standen, aber es nie zu den Spielen kam. Da Leipzig Spieltermine zusagte, um sie nur wenig später wieder zu dementieren, und Chemnitz nach Beendigung der Meisterschafts-Play-offs, kein Eis mehr zu Verfügung hatte fielen die Finalspiele (geplant war Hin- und Rückspiel) förmlich ins Wasser. Einen Spieltermin für diese Partie, die bis zum 31. Dezember über die Bühne gegangen sein soll, gibt es allerdings noch nicht. Quelle: Hockeyweb

Zurück