» Landesliga erneut international

Gegner ist diesmal der HC Brüch II Davos. Das Team aus der Schweiz ist eine Hobby-Mannschaft, die es in der Saison auf 20 - 25 Spiele bringt, aus reinen Freizeitsportlern sowie ehemaligen Junioren-Spielern besteht und es sich zur Angewohnheit gemacht hat, in jedem Jahr eine Eishockeyreise zu veranstalten. Und dabei ist man mit Fahrten nach Helsinki, Prag, München, Tallin, Innsbruck, Riga und Bozen auch schon ganz schön rumgekommen. Nun ist Berlin das Ziel, wo der Erlebnis- und Spaßfaktor mit Sicherheit im Vordergrund stehen wird, die Eidgenossen aber bestimmt auch nicht gewillt sind, sang- und klanglos unterzugehen. Für unser Landesligateam ist es wieder eine Möglichkeit, dem Landesligaalltag ein wenig zu entfliehen und auch das Spielekonto mit diesem Test zu steigern. Wer also mal eine Schweizer Mannschaft sehen möchte, geht heute Abend in den Paul-Heyse-Dome, wo das Spiel um 18.30 Uhr beginnt.

Zurück