» 9 Punkte am Wochenende

Begonnen hatten am Sonnabend die Knaben. 3 : 4 n. P. lautete das Ergebnis und ist natürlich im Gegensatz zu der Heimspielleistung gegen Jonsdorf vom 28. Oktober eine deutliche Steigerung und macht sich mit dem einen Punkt bemerkbar. Das Spiel um 18.30 Uhr unserer Jugend gegen Leipzig wurde abgesagt. Wer nicht spielt, kann auch keine Punkte holen ... Das Regionalliga-Team bat die Jonsdorfer Falken zum Tanz. Ob man den Gegner zu leicht nahm oder sich die Falken so gesteigert haben, bleibt ein Geheimnis. 7 : 6 n. P. lautete das Ergebnis und bedeutete zwei Punkte. Die Kleinschüler hatten am Sonntag um 09.30 Uhr im Eisstadion Neukölln die Mannschaft des Rostocker EC zu Gast. Es war wie erwartet kein leichtes Unterfangen, schlugen die Rostocker doch den OSC am letzten Wochenende mit 3 : 2 nach Penalty. 4 : 8 hieß es nach 45 Minuten. Überraschend in der Höhe und leider keine Punkte. Zum Tabellenzweiten Weißwasser fuhren die Schüler, der sich auch mit 14 : 2 durchsetzte. Also keine Überraschung gegen den Favoriten. Die Junioren setzten sich erwartungsgemäß mit 18 : 5 gegen die Leipziger durch. Die fünf Gegentore fielen zwar nicht ins Gewicht, wurden aber doch als störend empfunden. Das Team verbesserte sich damit wieder auf Platz 3 in der durch die unterschiedliche Anzahl von Spielen verzerrten Tabelle. Zum Abschluß siegte die Landesliga beim ASC Spandau mit 11 : 1. In der Höhe überraschend, die Jungs vom ASC waren aber auch ersatzgeschwächt. Somit hält das Team den direkten Kontakt zur Tabellenspitze.

Zurück