» Die "Meisterrunde" geht nun endlich los

Am vergangenen Wochenende musste der ELV Niesky mangels genügend U23 Spieler das Spiel gegen die Akademiker ausfallen lassen. Nun beginnt am kommenden Samstag für die Akademiker mit der Meisterrunde der Ernst in dieser Saison und der Frage: Wie stark ist der "Osten" im Vergleich zum "Norden"? Die Wedemark Farmers (5. im Norden) sind in Mellendorf der erste Maßstab nach der - sportlich - fragwürdigen Vorrunde. Trainer Heiko Awizus kann bis auf Maximilian Müller (Beruf), Nicolai Tittus (Urlaubsreise) und möglicherweise Niko Thielsch (erkrankt, mit Fragezeichen) aus dem Vollen schöpfen. Zudem laufen erstmals Philipp Kulczynski und Tim Harloff für die Mannschaft auf. Infos über den EC Wedemark Farmers: Aus dem kleinen Hannoveraner Vorort Mellendorf stammen die Farmers. Die Vorrunde verlief nicht so positiv wie im Vorfeld von den Verantwortlichen erwartet. Lediglich der fünfte und damit letzte Qualifikationsplatz sprang für die Farmers heraus. Dabei ist dieses Team gespickt mit Spielern die eigentlich Erfolg bringen müssten. Ex Hannover Indians Goalie Stefan Miskovic, Stürmer Daniel Soriano, Klaas Feser, Alexander Pflüger oder auch Verteidiger Reiko Berblinger, verfügen allesamt über eine Menge Oberliga Erfahrung. Dazu kommen regelmäßig Förderlizenzspieler der Hannover Indians zum Einsatz. Trotzdem, das Team von Coach Peter Willmann leistete sich immer wieder unnötige Niederlagen, die eine bessere Platzierung gekostet haben. Fazit: Diese Mannschaft kann auf Grund seiner vorhandenen Klasse viele besiegen, vorausgesetzt sie findet zu ihrer zweifellos vorhandene Stärke. (...)

Zurück