U9: Zweimal Eis für FASS Berlin

Gleich zweimal ging es in der ODM rund am vergangenen Wochenende für das Team der U9 von FASS Berlin: Im PO9 und im Welli.

Samstag im PO9

Landesliga-Coach Martin Ohme sprang am Samstag als Trainer ein, da das Regio-Team ja bereits unterwegs an die Nordsee in Wilhelmshaven war.
Unterstützt von Heiner und Jörg Brömme gelang dem Trio wieder viel Spielfreude und Spaß am Eishockey zu vermitteln, auch wenn Kenan sich am Samstag ein bisschen verletzt hat.
Auch die Mädchen des Teams konnten das Publikum wieder überzeugen.

U9 Tuinier im PO9
U9 Tuinier im PO9

Sonntag im Welli

Direkt vom Mannschaftsbus, der vom Regio-Spiel in Sande zurückgekehrt war, trieb es Coach Norbert Pascha an die Bande des U9-Teams im Welli bei den Eisbären Juniors.
Auch der am Vortag verletzte Kenan zeigte Kämpferherz wie ein Profi und ging mit seinem Team wieder aufs Eis.

FASS-Girl Alexis war leider krankheitsbedingt lange nicht dabei und hatte am Sonntag ihr erstes Saisonspiel und zeigte gleich mit großem Einsatz wie man Team und Torhüter auf dem Eis verteidigt. Bruno, der an beiden Tagen im Tor der Akademiker stand, war sicher froh über diese Unterstützung. Die FASS-Girls rocken eben das Eis…

Heiner feierte am Sonntag seinen Geburtstag. Aus gut informierten Kreisen verlautet, dass es sich nicht um 25a sondern um einen Buchstaben weiter hinten im Alphabet handelte.
Die FASS-Kids riefen ihren Trainer und Betreuer an und sangen ihm aus der Kabine ein Ständchen.
Herzlichen Glückwunsch auch vom FASS-Webteam nachträglich zum Geburtstag!

U9: Zwei Turniere - ein Wochenende
Prev 1 of 1 Next
Prev 1 of 1 Next

Peter Wendel

"Ihr lacht über mich, weil ich anders bin. Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid." (Kurt Cobain)