Junger Stürmer für Landesligateam

Florian Idschok
Florian Idschok,, Foto: D. Idschok

Das Landesligateam von FASS Berlin kann seinen ersten Neuzugang präsentieren. Vom Regionalligateam des ESC 07 Berlin wechselt Florian Idschok in den Wedding.

Der 19jährige erfüllt genau die Vorstellungen von neu-Coach Martin Ohme, der gerne junge Spieler in das Team einbauen will. Und ganz unbekannt ist ihm sein neues Umfeld nicht:
Seine Karriere begann Florian 2003 bei den Eisbären Juniors Berlin und er hat schon im Nachwuchs einige Erfahrung sammeln dürfen.
2011 wechselte er nach Dresden und spielte dort bei den Knaben. Außerdem schnupperte er dort Schülerbundesligaluft in Dresden.
2012 ging es zu den Schülern von FASS, hier holte er mit dem Team die Ostdeutsche Meisterschaft, der erste Titel der Akademiker in diesem Altersbereich. Außerdem spielte das Team die Niedersachsenrunde.
2015/16 bestritt er 15 Spiele beim DNL2-Team des ECC Preussen Berlin. Er kehrte noch aber während der Saison wieder zurück zu den Weddingern.
Letzte Saison folgte das erste Jahr im Seniorenbereich, er spielte beim ESC 07 Berlin im Regionalliga und dem Landesligateam. In den elf absolvierten Partien der Regionalliga Ost konnte er durchaus überzeugen.

Nun soll bei den Akademikern der nächste Schritt folgen und natürlich hoffen wir für den jungen Stürmer, dass er den Sprung in eines der höherklassigen Teams von FASS schaffen kann.
Herzlich willkommen im Wedding Florian, wir wünschen Dir viel Spaß und viel Glück in deinem neuen Team!