FASS erwartet Schönheide zum Topspiel – Stärke gegen Blutkrebs zeigen

Am kommenden Sonntag, 28.10.2018 um 13:30 Uhr ist es soweit. Die Akademiker empfangen die Schönheider Wölfe zum Topspiel der Regionalliga Ost. Beide Mannschaften kommen mit der Empfehlung noch ohne Punktverlust in der Saison 2018/2019 zu sein. Das wird sich ändern.

Normales Spiel
2018-10-24 FASS DKMS
FASS Berlin unterstüzt die DKMS

Für Headcoach Norbert Pascha ist das zunächst einfach “ein normales Spiel”, wie er in der vergangenen Pressekonferenz äußerte.
So ganz als “normal” gilt es in den Köpfen der Fans dann wohl eher doch nicht, handelt es sich doch ebenso um das erste Aufeinandertreffen nach dem Ausscheiden in den PlayOffs im März des Jahres.
PlayOff-Revanche, Kampf um die Tabellenführung und Topspiel… mehr geht nicht in einem Spiel!

 

Kampf um die Tabellenspitze

Die Tabellenführung soll natürlich in der Hauptstadt bleiben. Da gibt es nichts zu verschenken.
Kampf, Engagement, Herz, Leidenschaft und Teamgeist werden die Akademiker um Kapitän Nils Watzke aufs Eis bringen um den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft und Nord/Ost-Playoffs zu gehen.

”Mund auf gegen Blutkrebs – Gemeinsam sind wir stark”
2018-10-24 Steinbach DKMS
Christian Steinbach besiegt mit Euch gemeinsam den Blutkrebs!, Foto: Christiane Kuhn

Aber nicht nur auf dem Eis heißt es einer für alle und alle für einen. Auch rund um das Topspiel der Regionalliga Ost heißt es Teamgeist zu beweisen:
Gemeinsam mit euch wollen wir die DKMS – Deutsche Knochenmark Spenderdatei unterstützen und veranstalten eine Typisierungsaktion.

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die Diagnose Blutkrebs und jeder zehnte Betroffene sucht vergeblich einen passenden Spender. Oft ist eine Stammzellenspende die einzige Überlebenschance.
Und da Ihr wisst, was es bedeutet, sich für ein gemeinsames Ziel einzusetzen und Zusammenhalt zu zeigen, freuen wir uns wenn Ihr diese Aktion unterstützt.

Registrieren oder Spenden

Sofern Ihr noch kein registrierter potenzieller Spender seid, habt Ihr die Chance euch am kommenden Sonntag vor Ort im Erika-Hess-Eisstadion registrieren zu lassen und eventuell schon bald zum Lebensretter werden.
Wer sich nicht registrieren lassen möchte aber dennoch der DKMS  Unterstützung zukommen lassen will, der achtet auf die beiden Spendenboxen und befüllt diese… denn jeder Cent zählt!

Fotos: Christiane Kuhn