PSD- Radeln am 18.08.19

Wieder gab es ein tolles Event. Auf dem Tempelhofer Feld wurde zugunsten herzkranker Kinder geradelt. Für jede gefahrene Runde (4 km) wurden von der PSD 3 € gespendet. Ein guter Grund für unsere Radler aus allen Teams, die Betreuer Sassi und Alina sowie viele Familien und Freunde, sich trotz gemischtem Wetter auf den Weg zu machen. Um 15 Uhr begann die Einführungsrunde mit den gut 2.000 Teilnehmern. Hier die mir übermittelten Runden einiger unserer Teilnehmer:

  • Alex Krizan (U7) hat tolle 4 km geschafft.
  • John (U9) fuhr mit seinem Vater 16 Runden, davon er alleine 10 Runden.
  • Gustl (U13) fuhr mit seinem Freund 12 Runden.
  • Dominik (U20) und Falco (Landesliga B) sind je 50 km gefahren.

Dominik musste später anfangen, da sein Hinterrad kurz vor Beginn noch platzte. Beim Aufpumpen des Ersatzreifens verschenkte er den zweiten mitgebrachten Reifen an einen anderen Radler. Ein tolles Miteinander für den guten Zweck, der auf den 16.500 geradelten Runden eine tolle Spendensumme zusammenbrachte. Ihr habt alle einen tollen Einsatz gezeigt.

Author: FASS Berlin