FASS trauert um Connolly-Brüder

Briggs (†11) und Logan (†9) Connolly sind am Montag bei einem Wohnungsbrand auf tragische Weise ums Leben gekommen.

Das Bruderpaar wurde in Berlin geboren und schnürte schon in jungen Jahren die Schlittschuhe bei FASS Berlin. Unter der Ägide von Trainer Ingo Gruczek lernten beide das Eishockeyspielen. Die Leidenschaft für den Sport bekamen die beiden von ihrem Vater Walter sprichwörtlich in die Wiege gelegt. Walter lief während seiner Zeit in Berlin erfolgreich für die Landesliga-Mannschaft von FASS auf. Bereits vom Arm ihrer Mutter aus verfolgten die beiden Brüder in ihren ersten Lebensjahren regelmäßig die Eishockeyspiele ihres Vaters. Keine Überraschung, dass sie selbst aufs Eis stürmen wollten, sobald sie alt genug waren.

Im Jahr 2015 sind die Brüder mit ihren Eltern in die alte Heimat zurückgekehrt, wo sie dem Eishockey natürlich treu geblieben sind.

Die Nachricht vom Tod von Briggs und Logan versetzt uns in tiefe Trauer. Unsere Anteilnahme gilt den Eltern, Walter und Azucena, sowie der gesamten Familie. Wir wünschen ihnen, dass sie diese schwere Zeit gemeinsam überstehen.

Für die Familie, die nicht nur ihre beiden Söhne sondern auch ihr Haus verloren hat, wurde eine Spendenkampagne eingerichtet.

Author: FASS Berlin

Schreibe einen Kommentar