Neu: Am Samstag vereinsinternes Duell

Kurzer Schock am Mittwoch Vormittag: Die Blues haben das am Samstag (11.09.2021, 19:30 Uhr, Eissporthalle Charlottenburg P09) angesetzte Testspiel abgesagt. Die FASS-Verantwortlichen reagierten schnell: Nunmehr wird die FASS-Regionalligamannschaft auf eine FASS-Landesligaauswahl (1b und 1c) treffen.

Die Absage der Blues erfolgte aufgrund nicht ausreichender Mannschaftsstärke – eine erstaunliche Begründung angesichts des zahlenmäßig gut besetzten Kaders. Wenn die Blues nicht mal an einem Samstagabend in eigener Halle antrittsfähig sind, müssen sich Mannschaft und Verein Fragen nach der sportlichen Einstellung gefallen lassen. Die Absage des Stadtrivalen empfindet FASS jedenfalls als „grobes Foul“.

Umso erfreulicher ist die spontane Zusage der FASS-Landesligateams. Die Allstars, die offiziell das 1c-Team sind, setzen sich u.a. aus zahlreichen Akteuren zusammen, die in den 00er Jahren das Rückgrat der erfolgreichen FASS-Regionalligamannschaft bildeten, darunter Maximilian Müller, Jules Thoma und der heutige 1. Vorsitzende Lucien Aicher. In den vergangenen beiden Jahren war man klar das stärkste Team der Landesliga Berlin, wurde aber von der Corona-Pandemie um zwei Meistertitel gebracht.

FASS 1b besteht im Kern aus der U20-Mannschaft, ergänzt um einige erfahrene Korsettstangen. Die sportliche Entwicklung zeigte in der abgebrochenen Vorsaison nach oben, wie der Sieg gegen den ambitionierten Berliner Schlittschuh-Club belegte. Milosz Kuszynski (20) ist es zuletzt gelungen, aus der 1b in den Kader der Ersten Mannschaft aufzurücken.

Das Spiel am Samstag ist für die Fans eine gute Gelegenheit, ihr Saisonticket 2021/22 an der Tageskasse zu erwerben.

Regelungen für Zuschauer in der Eissporthalle Charlottenburg P09
  • Zutritt erhalten ausschließlich Personen, welche einen der folgenden Nachweise erbringen:
    • Getestet: Vorlage einer schriftlichen oder elektronischen Bescheinigung über ein negatives Testergebnis eines innerhalb der letzten 24 Stunden durchgeführten Point-of-Care (PoC)-Antigen-Tests oder Vorlage einer schriftlichen oder elektronischen Bescheinigung über ein negatives Testergebnis eines innerhalb der letzten 48 Stunden durchgeführten PCR-Tests. Die Testpflicht gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sowie für Schülerinnen und Schüler, die einer regelmäßigen Testung im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.
    • Genesen: Nachweis einer Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung (positives Testergebnis mindestens 28 Tage alt und nicht älter als sechs Monate).
    • Geimpft: Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung (14 Tage vergangen seit der letzten notwendigen Impfung).
  • Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Testmöglichkeit vor Ort bereitstellen können.
  • Die Anwesenheit wird nach Maßgabe der aktuellen SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Berlin dokumentiert.
  • Genutzt werden ausschließlich die zur Nutzung freigegebenen Sitzplätze (keine Stehplätze). Hieraus ergibt sich eine maximale Besucherzahl von 188 Zuschauern. Für das kommende Spiel am 25.09.2021 arbeiten wir mit dem Sportamt Charlottenburg an einer Ausweitung der Kapazität.
  • Im Stadion gilt eine Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske oder FFP2). Nach erneuter Rücksprache mit dem Betreiber kann die Maske auf dem Sitzplatz abgenommen werden.
  • Tagestickets können an der Tageskasse erworben werden. Der Eintritt kostet auf allen Plätzen 3 Euro. Wir bitten um Verständnis, dass wir auch bei diesem vereinsinternen Spiel keinen kostenfreien Eintritt gewähren können, da die pandemiebedingten Vorgaben einen erheblichen organisatorischen Aufwand bedeuten.
  • Für Inhaber von Saisontickets und Mitglieder des FASS e.V. ist der Eintritt frei.
  • Einen VIP-Raum können wir in der Eissporthalle Charlottenburg P09 nicht anbieten.

Bitte unterstützen Sie unseren Ordnungsdienst bei der Umsetzung dieser Punkte.

Schreibe einen Kommentar