Nächstes Stadtderby am Samstag

Man traut es sich ja kaum zu schreiben – das nächste Stadtduell steht an. Insgesamt wird FASS in dieser Saison in neun von 24 Hauptrunden-Spielen die Schläger mit Rivalen aus der Bundeshauptstadt kreuzen. Das Spiel am Samstag (16.11.2019, 19:00 Uhr, Erika-Heß-Eisstadion) gegen die Berlin Blues ist das fünfte davon.

Die Blues mussten nach einem hervorragenden Saisonstart zuletzt fünf Niederlagen aus sechs Spielen quittieren. Sie stehen dennoch weiter auf einem guten sechsten Tabellenplatz. Vor knapp drei Wochen konnte FASS die Blues in Charlottenburg mit 7:2 besiegen. Freilich hatten die Weddinger deutlich mehr Mühe, als es das Ergebnis ausdrückt. FASS-Headcoach Oliver Miethke meint: “Die Blauen darf man nicht unterschätzen. Alle Spieler sind hervorragend ausgebildet, und die Mischung aus Alten Hasen und hungrigen jungen Spielern passt. Wir gehen mit viel Respekt in das Spiel, wollen aber natürlich alle drei Punkte mitnehmen.”

Personell kann Miethke wohl weiterhin aus dem Vollen schöpfen, auch Keeper Patrick Hoffmann ist nach kurzer Verletzungspause wieder dabei. Aktuell stehen übrigens sechs FASS-Angreifer unter den zwölf besten Scorern der Regionalliga Ost. Diese Bilanz wollen Patrick Czajka, Nico Jentzsch, Tom Fiedler, Luis Noack, Dennis Merk und Julian van Lijden natürlich gerne ausbauen. Für 5 Euro (VIP-Tagesticket 15 Euro) könnt ihr dabei sein.