Schlagwort: termine

2019-01-31 Was Wann Wo

Was? Wann? Wo? – Das Wochenende bei FASS Berlin

Was ist los bei FASS Berlin am ersten Februar-Wochenende 2019? Eishockey satt für alle Fans!

Verbandsliga: Die Jäger vom Pferdeturm
Verbandsliga Nord Wedemark FASS
Team Verbandsliga Nord

Den Auftakt ins Wochenende machen die Jungs vom  Team der Verbandsliga Nord.
Zum Punktspiel reisen die Jungs vom EC  Pferdeturm Hunters an, derzeit fünfte in der Tabelle in der Liga nach Berlin.
Sie treffen im Erika-Heß-Eisstadion (2019-02-02, 14.30 Uhr, Eintritt frei!) auf zwar noch immer punktlose, aber längst nicht demotivierte Akademiker, die mit ihrem jungen Team bereit sind für eine Überraschung und heiß sind auf die ersten Punkte.

Landesliga: Die Allstars beim OSC

Im Eisstadion Neukölln (2019-02-02, 19 Uhr, Eintritt frei!) ringen die “Allstars”  aus der Landesliga weiter um den zweiten Tabellenplatz und da sind hier drei Punkte Pflicht um den Anschluss nicht zu verlieren. Der ECC Preussen liegt derzeit 2 Punkte vor den Akademikern auf dem zweiten Rang.

2018-11-17 Landesliga FASS OSC
FASS siegt im Eisstadion Neukölln, Foto: Matze Penk

Zu Platz den Berliner Bären auf dem vierten Platz hat man zwar 7 Punkte Vorsprung, aber die Bären haben 3 Spiele weniger als  die Weddinger.
Drei Punkte gegen den OSC wären also auch ein beruhigendes Polster für die nächsten Spiele.

Regionalliga: Die Eislöwen besuchen Tante Erika

Den Eislöwen fehlt mit Ex-FASS-Stürmer John Koslowski der Kapitän und auch die Saison der Dresdner ist nicht so gut verlaufen wie im letzten Jahr. Mit zwölf Punkten Abstand auf einen Platz in der Verzahnungsrunde ist die Saison für die Sachsen nach der Vorrunde beendet.
Die Akademiker wollen aber trotzdem punkten und sich mit guten sportlichen Leistungen aus der Regio-Ost in die Nord/Ost-Endrunde verabschieden.
Am Ende sollten 3 Punkte für die Hausherren in der Tabelle stehen, doch muss das Team hellwach sein, denn den Eislöwen gelangen heuer zwar noch nicht viele Überraschungen aber das kann sich ja auch ändern… (2019-02-02, 19 Uhr, Erika-Heß-Eisstadion, Eintritt 5€, Kinder bis 15 Jahren frei).

Regionalliga: Es wird nochmal stürmisch
2018-10-07 RLO FASS-Niesky
Miethke vor dem Tor der Tornados, Foto: Christiane Kuhn

Komplett in die (Wind-)Hose ist die Saison des amtierenden Meisters Tornado Niesky gegangen: 12 Punkte Abstand auf den zweiten Platz und bisher 7 Niederlagen sind weit weg von einer Titelverteidigung. Immerhin berappelte sich das Team soweit, dass die Gäste die Nord/Ost-Finalrunde erreichen werden, auch wenn derzeit noch nicht endgültig geklärt ist, ob sie das als Dritter oder Vierter tun werden.

Noch nicht einmal 24 Stunden (2019-02-03, 13.30 Uhr, Erika-Heß-Eisstadion, Eintritt 5€, Kinder bis 15 Jahren frei) nach dem Spiel gegen Dresden am Vortag ist das keine leichte Aufgabe für die Jungs um Headcoach Norbert Pascha und ein Sieg gäbe dem Team und auch den Fans noch einen Schub mehr Selbstvertrauen im Hinblick auf die Endrunde und die schweren Aufgaben, die dort auf die Akademiker warten.

U7 Lankwitz

Die Kleinsten stürmen die Eisbahn – Turnier-Termine

Ab dem 17.11. beginnt auch für die Kleinsten im Verein der Ernst des Turnier-Lebens:

U7 im Training
Trainer Pascha gibt Tipps

Die bunten Horden der Berliner U7-Teams stürmen in regelmäßigen Abständen die Eisbahn Lankwitz um sich die Pucks um die Ohren zu schießen!

In insgesamt 6 Turnieren trifft das Team von FASS Berlin auf seine Berliner Kontrahenten von den Eisbären Juniors, den Berlin Blues, dem OSC Berlin und dem ECC Preussen.
Für das leibliche Wohl des Spieler-Begleitpersonals ist in einer beheizten Umgebung gesorgt.

Hier die Termin ein der Übersicht, zu finden sind sie aber auch auch im Spielplan der Laufschule:

DatumUhrzeitOrtTeilnehmer
17.11.2018Treffpunkt:7:30 Uhr
Beginn: 8:00 Uhr
Eisbahn LankwitzFASS Berlin, Berlin Blues, Eisbären Juniors, OSC Berlin, ECC Preussen
01.12.2018Treffpunkt:7:30 Uhr
Beginn: 8:00 Uhr
Eisbahn LankwitzFASS Berlin, Berlin Blues, Eisbären Juniors, OSC Berlin, ECC Preussen
15.12.2018Treffpunkt:7:30 Uhr
Beginn: 8:00 Uhr
Eisbahn LankwitzFASS Berlin, Berlin Blues, Eisbären Juniors, OSC Berlin, ECC Preussen
12.01.2019Treffpunkt:7:30 Uhr
Beginn: 8:00 Uhr
Eisbahn LankwitzFASS Berlin, Berlin Blues, Eisbären Juniors, OSC Berlin, ECC Preussen
26.01.2019Treffpunkt:7:30 Uhr
Beginn: 8:00 Uhr
Eisbahn LankwitzFASS Berlin, Berlin Blues, Eisbären Juniors, OSC Berlin, ECC Preussen
16.02.2019Treffpunkt:7:30 Uhr
Beginn: 8:00 Uhr
Eisbahn LankwitzFASS Berlin, Berlin Blues, Eisbären Juniors, OSC Berlin, ECC Preussen

Es geht endlich wieder los…

Am vergangenen Samstag fand in Dresden die Terminkonferenz der Regionalliga Ost statt. In dem Verfahren gibt es noch Verbesserungsbedarf, und so konnte die Terminfindung noch nicht komplett abgeschlossen werden.

20 Termine fix
Bei FASS stehen 20 Termine verbindlich fest. Bei einem Termin warten wir auf die finale Bestätigung, ein Spiel ist noch offen. Solange nicht der komplette Spielplan steht, kann es aber noch Änderungen geben. Daher bitten wir um Verständnis, wenn wir keinen vorläufigen Stand verbreiten.

Saisonstart gegen Halle
Fest steht aber, dass die Saisonpremiere am Samstag, dem 29. September 2018 um 19 Uhr im Erika-Heß-Eisstadion gegen den Aufsteiger Saale Bulls Halle 1b stattfinden wird. Das letzte Spiel in der Regionalliga Ost steigt am Samstag, dem 9. Februar 2019 um 19 Uhr gegen den Lokalrivalen Berlin Blues – natürlich ebenfalls im Erika-Heß-Eisstadion. Halle und Blues werden ihre Visitenkarte zweimal bei uns abgeben, genau wie Tornado Niesky und die Schönheider Wölfe. Je einmal empfangen wir die Bombers Bad Muskau, die Chemnitz Crashers und den ESC Dresden.

Im Februar und März 2019 verzahnen sich dann die besten Teams der Regionalligen Nord und Ost zu einer gemeinsamen Endrunde in zwei Gruppen.

Start der Vorbereitung
Zunächst aber freuen wir uns auf die Vorbereitungsspiele am kommenden Freitag, dem 7. September 2018 um 19.30 Uhr gegen den Oberligisten Rostock Piranhas, und am Samstag, dem 15. September 2018 um 14.30 Uhr gegen die Eisbären Juniors (Landesliga Berlin). Das Spiel gegen die Eisbären Juniors findet im Rahmen der Saisoneröffnungsfeier des F.A.S.S. e.V. statt.
Bank von FASS Berlin

Die Teilnehmer am Regionalliga Nord-Pokal stehen fest

Kurz vor dem Meldeschluss für den Regionalliga-Nord-Pokal, an dem nun insgesamt 13 Teams aus den Regionalligen Nord, Ost und West teilnehmen, folgte die Meldung der TAG Salzgitter Icefighters.

Die 13 Teams wurden vier Gruppen aufgeteilt, in denen jedes Team je ein Heim- und Auswärtsspiel gegen seine Gruppengegner hat. Die Akademiker haben in Ihrer Vierergruppe neben den Ligakontrahenten aus Niesky noch die beiden Nordvertreter aus Adendorf und Salzgitter. Der Pokalwettbewerb, der parallel zum Ligaspielbetrieb gespielt wird, wird einige spannende Spiele zusätzlich bedeuten. „Das ist eine sehr starke Gruppe, zumal nur der Gruppensieger ins Pokalhalbfinale einzieht, so Sportdirektor Oliver Miethke.

Teilnehmer Gruppe 1: FASS Berlin, Adendorfer EC, ELV Niesky, TAG Salzgitter Icefighters
Teilnehmer Gruppe 2: EC Nordhorn, EG Diez-Limburg, Weserstars Bremen
Teilnehmer Gruppe 3: Altonaer SV, Malchower Wölfe, TuS Harsefeld
Teilnehmer Gruppe 4: EC Berlin Blues, ECW Sande, Hamburger SV

Die Termine werden nach der Fertigstellung des Ligaspielplans festgelegt

 

Teamtreffen

Letzte Woche stand das erste Teamtreffen der 1. Mannschaft von FASS-Berlin auf der Tagesordnung

Die Sommerpause ist vorbei, die Vorfreude auf die Eishockeysaison so groß wie selten zuvor. Der 1. Vorsitzende Heinrich Seifert, Alexander Hedderich und Sportdirektor Oliver Miethke begrüßten die 1. Mannschaft zum ersten Teamtreffen im SPOK in Pankow und führten in die neue Saison ein und gaben die ersten Termine bekannt. Der Part über die Anzahl der Spiele, Modus, Termine endete leider mit dem Ende der Vorbereitung der Akademiker. Während andere Ligen bereits ihre Plakate drucken, Hallentermine und Auswärtsfahrten buchen, herrscht in der Regionalliga Ost die Unwissenheit vor. „Wir haben unsere Meldung für den Modus pünktlich beim SEV eingereicht. Ein Ergebnis kennen wir noch nicht. Mehr können wir derzeit nicht tun,“ so Alexander Hedderich

Weiter stand auf dem Programm die Anprobe der neuen Ausrüstung und Maßnehmen für die neue Teamwear. „Wir sind froh, dass wir diese Saison einen sehr engagierten und flexiblen Ausrüster an uns binden konnten, diese Partnerschaft eröffnet uns völlig neue Möglichkeiten“, so Sportdirektor Oliver Miethke.

Auch der neue Premium Partner die Firma MAXXPROSION, der für professionelle Sportlerernährung steht, stellte sich erstmalig den Spielern vor. Ernährungscoach Dr. Gabriela Hoppe: „Ich war beeindruckt wie professionell und interessiert die Spieler mit dem Thema Ernährung im Sport umgehen. Auch wie das „Team hinter dem Team“ mit uns zusammenarbeitet ist beeindruckend. Wir sind uns sicher das unsere Zusammenarbeit für beide Seiten eine fruchtbare WIN-WIN-Situation bietet.“

Es war ein sehr gelungener und fröhlicher Abend und ein willkommener kleiner Start in die neue Saison.

 

Hier nochmal alle Vorbereitungsspiele auf einen Blick:

01.09.-03.09.2017: Turnier in Hamburg, gegen Crocodiles und Timmendorfer Strand

08.09.2017 – 19.30 Uhr – Erika-Hess-Eisstadion    gegen Rostock Piranhas

10.09.2017 – 19:00 Uhr – in Rostock/Rückspiel

16.09.2017 – 19:00 Uhr – Erika-Hess-Eisstadion gegen HSV – Stadionfest / Saisoneröffnung

23.09.2017 – 19:00 Uhr – Beim EHC Straubing e.V.  Eisstadion am Pulverturm

30.09.2017 – 18:00 Uhr – in Hamburg HSV VOBA/Rückspiel